Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neuronale Netze und Subjektivität
Anita Lenz , Stefan Meretz

Neuronale Netze sind en vogue als neue Theorie von der Künstlichen Intelligenz. Die Neuro-Theorien haben die Definitionsmacht bei ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 200 Seiten  Weitere Informationen
20%
61.50 CHF 49.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Neuronale Netze sind en vogue als neue Theorie von der Künstlichen Intelligenz. Die Neuro-Theorien haben die Definitionsmacht bei der Schaffung von Leitbegriffen übernommen. Dabei geht es um zwei zentrale Konzepte, um Bedeutungen und Lernen. Das wird in diesem Buch untersucht - erstmals mit dem theoretischen Ansatz der Kritischen Psychologie. Die Etappen des Buches sind: - Einführung in die Prinzipioen Neuronaler Netze - Entstehung von Bedeutungen und die Verwendung von Bedutungstheorien in der Informatik - Entwicklung des Lernens und die Verwendung von Lerntheorien bei Neuronalen Netzen - Untersuchung der Reichweite und Grenzen der Neuro-Theorien an Beispielen

Autorentext

Dr.-Ing. Dipl.-Ing. Stefan Meretz ist Systemanalytiker und Softwareentwickler bei der Gewerkschaft Handel, Banken und Versicherungen. Dipl.-Psych. Dipl.-Inform. Anita Lenz arbeitet als Software-Enginneer bei der BRAUN AG, Kronberg.



Klappentext

Neuronale Netze sind en vogue. Als neue Theorie von der Künstlichen Intelligenz hat sie die klassische KI beerbt. Die Neuro-Theorien haben die Definitionsmacht bei der Schaffung von Leitbegriffen übernommen. Dabei geht es um zwei zentrale Konzepte, um Bedeutungen und Lernen.Das wird in diesem Buch untersucht - erstmals mit dem theoretischen Ansatz der Kritischen Psychologie. Die Etappen des Buches sind:br- Einführung in die Prinzipien Neuronaler Netzebr- Entstehung von Bedeutungen und die Verwendung von Bedeutungstheorien in der Informatikbr- Entwicklung des Lernens und die Verwendung von Lerntheorien bei Neuronalen Netzenbr- Untersuchung der Reichweite und Grenzen der Neuro-Theorien an Beispielen.



Inhalt

Inhalt: Neuronale Netze und Psychologie - Funktionsweise Neuronaler Netze - Ursprung der Bedeutungen - Die Entwicklung des Lernens - Reichweite und Grenzen der Theorie Neuronaler Netze

Produktinformationen

Titel: Neuronale Netze und Subjektivität
Untertitel: Lernen, Bedeutung und die Grenzen der Neuro-Informatik
Autor: Anita Lenz Stefan Meretz
EAN: 9783528055042
ISBN: 978-3-528-05504-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Vieweg+Teubner Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 362g
Größe: H231mm x B162mm x T9mm
Jahr: 1995
Auflage: 1995

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen