Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Burnout & Depressionen als Folge psychischer Überlastung und Stress

  • Kartonierter Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Früher war der Mensch im klassischen Arbeitsleben fast ausschließlich durch physische Arbeitsunfälle und größtenteils sichtbare Kr... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Früher war der Mensch im klassischen Arbeitsleben fast ausschließlich durch physische Arbeitsunfälle und größtenteils sichtbare Kräfte, die von Außen auf ihn einwirkten, in Gefahr. Heutzutage heißen die gesundheitlichen Bedrohungen Depressionen und Burnout, und werden vielfach durch Stress und psychische Überlastung verursacht. Krankenstände, Auszeiten und Frühpensionierungen sind die Folge, und diese Ausfälle verursachen immense Kosten für die Wirtschaft. Im Rahmen dieser Arbeit werden anhand von Literatur die einzelnen Begriffe psychischer Überlastung definiert, sowie deren Hintergründe und Ursachen betrachtet. In diesem Zusammenhang wird das Personalmanagement im Wandel der Zeit beschrieben, wobei im speziellen auf dessen neue Aufgabenbereiche Mitarbeitermotivation und Gesundheit im Unternehmen Augenmerk gelegt wird. Außerdem werden die Ursachenquellen und Diagnoseinstrumente von Burnout beleuchtet und Präventivmaßnahmen sowohl durch das Individuum als auch durch das Unternehmen bzw. das Personalmanagement zusammengefasst.

Autorentext

Mag.(FH) Anita Beiler, MA, (geb. 1967) war lange Zeit in Führungspositionen verschiedener Banken tätig. Da sie die Selbständigkeit stets reizte, hat sie sich aus dem Bankgeschäft zurückgezogen und betreibt seit einigen Jahren ein renommiertes Handelsunternehmen. Beide Master-Studien (BWL, HRM u. Arbeitsrecht) hat sie berufsbegleitend abgeschlossen.



Klappentext

Früher war der Mensch im klassischen Arbeitsleben fast ausschließlich durch physische Arbeitsunfälle und größtenteils sichtbare Kräfte, die von Außen auf ihn einwirkten, in Gefahr. Heutzutage heißen die gesundheitlichen Bedrohungen Depressionen und Burnout, und werden vielfach durch Stress und psychische Überlastung verursacht. Krankenstände, Auszeiten und Frühpensionierungen sind die Folge, und diese Ausfälle verursachen immense Kosten für die Wirtschaft. Im Rahmen dieser Arbeit werden anhand von Literatur die einzelnen Begriffe psychischer Überlastung definiert, sowie deren Hintergründe und Ursachen betrachtet. In diesem Zusammenhang wird das Personalmanagement im Wandel der Zeit beschrieben, wobei im speziellen auf dessen neue Aufgabenbereiche Mitarbeitermotivation und Gesundheit im Unternehmen Augenmerk gelegt wird. Außerdem werden die Ursachenquellen und Diagnoseinstrumente von Burnout beleuchtet und Präventivmaßnahmen sowohl durch das Individuum als auch durch das Unternehmen bzw. das Personalmanagement zusammengefasst.

Produktinformationen

Titel: Burnout & Depressionen als Folge psychischer Überlastung und Stress
Untertitel: Die zeitgenössischen Bedrohungen der Ressource Mensch Was Personalmanager darüber wissen sollten
Autor:
EAN: 9783639430820
ISBN: 978-3-639-43082-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 234g
Größe: H221mm x B149mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.08.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen