2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Schulbegleitung im Rollenprekariat

  • Kartonierter Einband
  • 337 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch geht der Frage nach, wie die Rolle der Schulbegleitung in der inklusiven Schule unter den derzeitigen Rahmenbedingunge... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Dieses Buch geht der Frage nach, wie die Rolle der Schulbegleitung in der inklusiven Schule unter den derzeitigen Rahmenbedingungen ihres Einsatzes gestaltet werden kann. Die Schulbegleitung (auch bekannt als Integrationshilfe oder Schulassistenz) befindet sich in einem komplexen Geflecht aus einer Vielzahl von Akteuren mit unterschiedlichen und zum Teil höchst widersprüchlichen Erwartungen, Wünschen und Anforderungen. Dies führt sie in ein Rollenprekariat, das unter den derzeitigen Bedingungen nicht zufriedenstellend gelöst werden kann. Die Einflussfaktoren auf dieses Rollenprekariat werden zunächst auf theoretischer Grundlage sowie mit Bezug auf nationale und internationale Forschungsliteratur erarbeitet. Empirisch nimmt Anika Lübeck das Rollenprekariat mittels objektiv-hermeneutischer Rekonstruktionen von Interviews mit einer Lehrerin und einem Schulbegleiter in den Blick und fragt kritisch-konstruktiv nach Entwicklungsmöglichkeiten.

Autorentext

Anika Lübeck ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bielefeld mit den Forschungsschwerpunkten Schulbegleitung in der inklusiven Schule sowie Inklusion in der gymnasialen Oberstufe.



Inhalt

Inklusionsparadigma und inklusive Schulentwicklung.- Professionalität und Professionalisierungsbedürftigkeit.- Rollentheoretische Analyse nach Mead.

Produktinformationen

Titel: Schulbegleitung im Rollenprekariat
Untertitel: Zur Unmöglichkeit der "Rolle Schulbegleitung" in der inklusiven Schule
Autor:
EAN: 9783658252618
ISBN: 978-3-658-25261-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 337
Gewicht: 454g
Größe: H208mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Rekonstruktive Bildungsforschung"