2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschätzung des Effekts von vegetarischer Ernährung auf Bluthochdruck

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medizin - Alternative Medizin, Note: 1,0, Charité - Universitätsmedizin Berlin (Ins... Weiterlesen
30%
21.50 CHF 15.05
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Medizin - Alternative Medizin, Note: 1,0, Charité - Universitätsmedizin Berlin (Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit bietet eine literarische Übersicht der aktuellen Forschungsergebnisse, welche vegetarische Ernährung als Einflussfaktor auf Bluthochdruck untersuchen. Hintergrund: Vegetarismus ist mit einer Prävalenz von 4,3% in der deutschen Bevölkerung ein zunehmender Trend. Gesundheitliche Vorteile dieser Ernährungsweise werden seit zwei Jahrzehnten näher erforscht. Arterielle Hypertonie stellt den wichtigsten Risikofaktor für Herz-Kreislauferkrankung dar. Des Weiteren ist er individuell betrachtet eine große Belastung für die Patienten sowie eine finanzielle Herausforderung für das deutsche Gesundheitssystem, da zudem seine Prävalenz in den letzten Jahren gestiegen ist. Material und Methoden: Es wurde eine systematische Suche anhand der online Datenbanken MEDLINE (Pubmed) und Web of Science am 05.01.2017 durchgeführt. Eingeschlossen wurden sowohl prospektive und retrospektive Studien (randomisierte Kontrollstudien und Kohortenstudien) als auch Meta-Analysen und systematische Reviews. Die untersuchten Parameter der Studien (Teilnehmerzahl, Alter, Art der vegetarischen Ernährung, Blutdruck, Einnahme von Antihypertensiva, BMI) wurden extrahiert, tabellarisch dargestellt und die Studien mit Hilfe der Jadad-Skala bewertet. Die Ergebnisse der Reviews und Meta-Analysen wurden ebenfalls tabellarisch gegenübergestellt. Ergebnisse: Trotz beschränkter und teils kontroverser Datenlage ist der Konsum von vegetarischer Ernährung signifikant mit einem niedrigeren Blutdruck assoziiert. Dies ist zum einen auf eine Gewichtsreduktion zurückzuführen, aber noch nicht vollständig erklärbar. Schlussfolgerungen: Vegetarische Ernährung stellt eine ergänzende Möglichkeit dar, Blutdruck nicht-medikamentös zu senken. Weitere Studien sind benötigt um festzustellen, welche Form der vegetarischen Ernährung den Blutdruck am effizientesten beeinflusst und auf welchem Wirkmechanismus dies basiert. Die Implementation dieser Ergebnisse in Form von Public Health Programmen im Bereich Prävention und Gesundheitsförderung birgt ein bisher ungenutztes Potential.

Produktinformationen

Titel: Einschätzung des Effekts von vegetarischer Ernährung auf Bluthochdruck
Autor:
EAN: 9783668982062
ISBN: 3668982066
Format: Kartonierter Einband
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 56g
Größe: H1mm x B210mm x T148mm