Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ernst Fraenkels Konzeption des Neopluralismus

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Universität Leipzig (P... Weiterlesen
20%
17.50 CHF 14.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,0, Universität Leipzig (Politikwissenschaft), Veranstaltung: Organistation der BRD, Sprache: Deutsch, Abstract: Im vom totalitären NS- System gezeichneten Deutschland nach 1945, tat sich Ernst Fraenkel (1898-1975) als einer der bedeutendsten Denker hervor. Mit seinen Abhandlungen und Konzeptionen trug Fraenkel damals "erheblich zur Akzeptanz pluralistischer Interessendurchsetzung in der repräsentativen parlamentarischen Demokratie der frühen Bundesrepublik und damit zu deren Öffnung gegenüber der westlichen Wertegemeinschaft" bei. Diese Seminararbeit befasst sich mit den fraenkelschen Theorie des Neopluralismus, zeigt dessen Grenzen auf und versucht dessen Aktualität zu erläutern.

Klappentext

Im vom totalitären NS- System gezeichneten Deutschland nach 1945, tat sich Ernst Fraenkel (1898-1975) als einer der bedeutendsten Denker hervor. Mit seinen Abhandlungen und Konzeptionen trug Fraenkel damals "erheblich zur Akzeptanz pluralistischer Interessendurchsetzung in der repräsentativen parlamentarischen Demokratie der frühen Bundesrepublik und damit zu deren Öffnung gegenüber der westlichen Wertegemeinschaft" bei. Diese Seminararbeit befasst sich mit den fraenkelschen Theorie des Neopluralismus, zeigt dessen Grenzen auf und versucht dessen Aktualität zu erläutern.

Produktinformationen

Titel: Ernst Fraenkels Konzeption des Neopluralismus
Autor:
EAN: 9783640585182
ISBN: 978-3-640-58518-2
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H218mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen