Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Vito Volterra

  • Fester Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Der Mathematiker Vito Volterra (1860 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator.... Weiterlesen
20%
114.00 CHF 91.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 - 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.

Klappentext

Der Mathematiker Vito Volterra (1860 - 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.



Zusammenfassung
Aus den Rezensionen: "Dieses, einem breiten Leserkreis sehr zu empfehlende Buch über Vito Volterra, ist mehr als eine vorzügliche Biografie. Hier wird auch, basierend auf gründlichem und umfassendem Quellenstudium, ein tiefer Einblick in wichtige Abschnitte der Europäischen Wissenschaftsgeschichte geboten. Dafür eignet sich die vielfältige Persönlichkeit von Volterra sehr gut. ... Genaue umfassende Recherchen, auch im Umfeld und eine Fülle interessanter Bemerkungen, Hinweise, instruktiver Fußnoten und beeindruckende Fotografien mach en den Leser Zu einem Zeitzeugen vieler konstruktiver ... Dank den beiden Autoren für dieses vortreffliche Werk." (H. RINDLER, Monatshefte für Mathematik, November/2011, Vol. 164, Issue 3, S. 361 f.)

Inhalt

Aus dem Inhalt: Eine Chronik italienischen Lebens.- Professor in Pisa.- Die Katzen von Turin.- Rom, öffentliche Verpflichtungen, Politik.- Das ist der Moment, aus einem Luftschiff zu schießen.- Vom Krieg zum Frieden: der CNR.- Das Ende der Freiheit.- Nach den Katzen die Fische.- Die Zeit läuft ab.- Literaturverzeichnis.- Namensverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Vito Volterra
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783034800808
ISBN: 978-3-0348-0080-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Springer Basel
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 580g
Größe: H241mm x B160mm x T20mm
Jahr: 2010
Auflage: 2011