Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kinderarmut in viktorianischen Lichtbildserien

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,0, Universität Trier (Medienwis... Weiterlesen
20%
57.90 CHF 46.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,0, Universität Trier (Medienwissenschaft), Veranstaltung: Medienwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Magisterarbeit widmet sich einer im viktorianischen Zeitalter stattfindenden medialen Aufbereitung des Themas Kinderarmut in für die Magic Lantern produzierten Lichtbildserien sowie den dazugehörigen Readings. Die detaillierte Analyse zweier historischer Lichtbildvorträge, "A Peep Behind The Scenes" und "Davy's Sacrifice; Or, The Children's Christmas", soll die gesellschaftlichen Problematiken des viktorianischen Zeitalters im historischen Medium "aufspüren". Die Glasbilderserien der beiden ausgewählten Lichtbildvorträge stammen beide von der Firma Bamforth & Co. aus dem englischen Holmfirth, deren gesamte bisher bekannte Lichtbildproduktion auf der von der Magic Lantern Society im Jahr 2009 veröffentlichten DVD The Illustrated Bamforth Slide Catalogue überliefert ist. Für die vorliegende Arbeit stellt diese DVD ein äußerst umfangreiches, digitales Archiv dar und gilt im Folgenden immer als primäre Quelle. Der erste Teil der Arbeit widmet sich den mediengeschichtlichen Hintergründen des zu untersuchenden Materials, was der kontextuellen Orientierung des Lesers sowie einer Demonstration der medienspezifischen Zusammenhänge dient. Der anschließende Hauptteil, eine detaillierte Analyse von "A Peep Behind The Scenes" und "Davy's Sacrifice; Or, The Children's Christmas", betrachtet die Lichtbildserien getrennt, jedoch nicht isoliert voneinander, was bedeutet, dass die Untersuchung auf einer sich ergänzenden Bezugnahme basiert. Konzeptuelle Ähnlichkeiten werden daher im Zuge der zweiten Analyse, dem Lichtbildvortrag Davy's Sacrifice; Or, The Children's Christmas, stets hervorgehoben. Abschließend sollen die erarbeiteten Ergebnisse in einem direkten Vergleich der beiden Lichtbildvorträge zusammengefasst und sowohl der aus der Analyse hervorgegangene gemeinsame Konsens, als auch die signifikanten Unterschiede herausgestellt werden. Im Anschluss wird schließlich auf die Relevanz der DVD "The Illustrated Bamforth Slide Catalogue" für die aktuelle, weiterführende Forschung sowie eine bereits stattgefundene mediale Weiterentwicklung des untersuchten historischen Materials eingegangen.

Produktinformationen

Titel: Kinderarmut in viktorianischen Lichtbildserien
Autor:
EAN: 9783668337350
ISBN: 978-3-668-33735-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 217g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2016
Auflage: 1. Auflage.