Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erinnerungen
Angèle Mumssen

Das Leben von Angèle Mumssen ist von großen Gegensätzen gekennzeichnet. Als Achtzigjährige erinnert sie sich an drei Phasen ihres ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 136 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.50 CHF 18.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Leben von Angèle Mumssen ist von großen Gegensätzen gekennzeichnet. Als Achtzigjährige erinnert sie sich an drei Phasen ihres bewegten Lebens: Ihre behütete Jugend bei Onkel und Tante in Luxemburg beschreibt sie sehr lebendig und charakterisiert die große jüdische Familie im deutsch-französischen Sprachraum sehr amüsant. Bei einem Besuch ihrer Großeltern in Hamburg trifft sie auf den Familienfreund Gustav Mahler, der sich in sie verliebt - für sie eine Sternstunde. Das längste Kapitel beschreibt ihre Zeit in Theresienstadt. Angèle erlebt viele Schicksale enger Freunde und Verwandter, macht aber auch die Bekanntschaft mit Menschen anderer Herkunft und lernt, sich unter schwierigen Bedingungen durchzuschlagen.

Autorentext

Angèle Mumssen wurde 1873 als Tochter eines Luxemburgischen Fabrikanten und seiner aus Hamburg stammenden Frau geboren. Da ihre Mutter früh stirbt, wird sie von Verwandten in Luxemburg aufgezogen und heiratet den Hamburger Anwalt und späteren Senator Dr. Max Mumssen. Aufgrund ihrer jüdischen Abstammung wird sie 1944 in das Konzentrationslager Theresienstadt deportiert, das sie überlebt. Sie stirbt 1964 in Hamburg.



Klappentext

Das Leben von Angèle Mumssen ist von großen Gegensätzen gekennzeichnet. Als Achtzigjährige erinnert sie sich an drei Phasen ihres bewegten Lebens: Ihre behütete Jugend bei Onkel und Tante in Luxemburg beschreibt sie sehr lebendig und charakterisiert die große jüdische Familie im deutsch-französischen Sprachraum sehr amüsant. Bei einem Besuch ihrer Großeltern in Hamburg trifft sie auf den Familienfreund Gustav Mahler, der sich in sie verliebt - für sie eine Sternstunde. Das längste Kapitel beschreibt ihre Zeit in Theresienstadt. Angèle erlebt viele Schicksale enger Freunde und Verwandter, macht aber auch die Bekanntschaft mit Menschen anderer Herkunft und lernt, sich unter schwierigen Bedingungen durchzuschlagen.

Produktinformationen

Titel: Erinnerungen
Untertitel: Luxemburg - Hamburg - Theresienstadt
Autor: Angèle Mumssen
Editor: Irene Sieveking geb. Mumssen Hans Ulrich Sieveking
EAN: 9783741276453
ISBN: 978-3-7412-7645-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 345g
Größe: H272mm x B192mm x T11mm
Jahr: 2016

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen