Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neurosenlehre der Transaktionsanalyse
Angela Waiblinger

Das Buch bietet eine systematische Darstellung der allgemeinen und speziellen Neurosenlehre aus der Sicht der Transaktionsanalyse ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 164 Seiten  Weitere Informationen
20%
101.00 CHF 80.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch bietet eine systematische Darstellung der allgemeinen und speziellen Neurosenlehre aus der Sicht der Transaktionsanalyse und vergleicht in jedem Kapitel der speziellen Neurosenlehre die theoretische Position der Psychoanalyse mit dem Neurosenkonzept, wie es sich aus der theoretischen Konzeption der Transaktionsanalyse ergibt. Des weiteren wird praktisch-therapeutisches Vorgehen sowohl für Kriseninterventionen als auch für längerfristige Psychotherapie vermittelt. Die einzelnen Krankheitsbilder werden in einen mythologisch/anthropologischen Kontext gestellt, womit ebenfalls ein Bezug zu einer alten psychoanalytischen Grundkonzeption hergestellt wird, wie sie etwa heute in der analytischen Psychologie C.G. Jungs vertreten wird. Das Buch wendet sich an Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten, ist aber ebenso von Interesse für Sozialarbeiter, Suchttherapeuten und Heilpädagogen.

Inhalt
1 Das Skript.- 1) Urvertrauen gegen Mißtrauen.- 2) Autonomie gegen Scham und Zweifel.- 3) Initiative gegen Schuldgefühl.- 4) Werksinn gegen Minderwertigkeitsgefühl.- 5) Identität gegen Identitätsdiffusion oder -konfusion.- 6) Intimität gegen Isolierung.- 7) Generativität gegen Selbstabsorption.- 8) Integrität gegen Verzweiflung.- 1.1 Entwicklung des Skripts.- 1.2 Einschärfungen.- 1.3 Grundbedürfnisse.- 1.4 Grundpositionen.- 1.5 Entstehung von Ersatzgefühlen.- 1.6 (Überlebens)schlußfolgerung.- 1.7 Spieltheorie der Transaktionsanalyse.- Spielthemen.- Spielanalyse.- Spielsinn.- 1.8 Antreiber.- 1.9 Skriptmatrix.- 2 Diagnostik.- 2.1 Das Skriptsignal.- 2.2 Arten der Zeitstrukturierung in der griechischen Mythologie.- (Niemals-, Immer-, Bis-oder-bevor-, Danach-, Immer-wieder-, offengebliebenes Skript).- 2.3 Passives Verhalten.- 2.4 Lieblingsgeschichten.- 2.5 Diagnose der Ich-Zustände.- 2.6 Psychische Energie.- 3 Das Skript und die Entstehung von Neurosen.- 3.1 Traumatisierende Symbiose.- 3.2 Die kindliche Symbiose in Verbindung mit dem Skriptapparat.- 4 Neurosen.- 4.1 Die depressive Persönlichkeit und depressives Syndrom.- Beispiel 1.- Beispiel 2.- 4.2 Angst.- Angstneurose.- Beispiel 3.- Arachne und die Angstneurose.- Phobie.- Herzneurose.- Beispiel 4.- Damokles.- Hypochondrisches Syndrom.- Beispiel 5.- Hysterische Neurose.- Beispiel 6.- Zwangsneurosen.- Beispiel 7.- Beispiel 8.- Herakles.- 4.3 Störungen mit defizitärem oder abgespaltenem Eltern-Ich.- Borderlinesyndrom.- Beispiel 9.- Psychovegetative Störung.- Beispiel 10.- Tantalos.- Charakterstörung.- Beispiel 11.- Narzißtische Störung.- Beispiel 12.- Narzissos.- 4.4 Diagnostisch-therapeutische Gesichtspunkte.- Depressive Neurose.- Angstneurose.- Phobie.- Hysterische Neurose.- Hypochondrie.- Zwangsneurose.- Borderlinesyndrom.- Psychovegetative Störung.- Charakterstörung.- Narzißtische Störung.- 5 Ich-Zustandsfixierungen.- 5.1 Phänomenologie.- Theorie des Kind-Ich-Zustands (K1, Er1, El1Fixierung).- 5.2 Schlußfolgerungen.- A: Krankheitsspezifische Einschärfungen.- B: Übersicht "Affekt - Krankheitsbild - Mythos".- Literatur.

Produktinformationen

Titel: Neurosenlehre der Transaktionsanalyse
Autor: Angela Waiblinger
EAN: 9783540505662
ISBN: 978-3-540-50566-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 300g
Größe: H243mm x B166mm x T12mm
Jahr: 1989

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen