Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Europäische Union und kommunale Selbstverwaltung

  • Kartonierter Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Autorin: Angela Stöß wurde 1970 in Lowetsch geboren. Von 1990 bis 1995 studierte sie Wirtschaftswissenschaften an ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Die Autorin: Angela Stöß wurde 1970 in Lowetsch geboren. Von 1990 bis 1995 studierte sie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Marburg und der University of Kent at Canterbury (Großbritannien). Von 1996 bis 1999 war sie Doktorandin an der Universität Marburg. In dieser Zeit absolvierte sie ein Verwaltungspraktikum beim Ausschuß der Regionen der Europäischen Union in Brüssel; Promotion 1999. Seit 1999 ist sie Referentin im Sächsischen Staatsministerium des Innern.



Klappentext

Die Europäische Union (EU) nimmt zunehmend öffentliche Aufgaben wahr. Sie entwickelt sich zu einer starken vierten Ebene im Staatsgefüge. Dies hat Einfluß auf die Handlungsspielräume der anderen föderativen Ebenen. In der Arbeit wird untersucht, wie die EU auf die Handlungsspielräume der kommunalen Ebene einwirkt. Dabei werden der kommunale Entscheiderkreis, die kommunalen Aufgaben, die Leistungserstellung und die Einnahmen ausführlich behandelt. Die Einwirkungen der EU werden mit Hilfe von Ansätzen der ökonomischen Theorie des Föderalismus analysiert. Darüber hinaus werden Möglichkeiten zum Schutz kommunaler Handlungsspielräume erörtert.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Einwirkungen der Europäischen Union auf kommunale Handlungsspielräume bei den kommunalen Aufgaben, der Leistungserstellung, den Einnahmen und auf den kommunalen Entscheiderkreis - Möglichkeiten zum Schutz kommunaler Handlungsspielräume.

Produktinformationen

Titel: Europäische Union und kommunale Selbstverwaltung
Untertitel: Die Handlungsspielräume deutscher Kommunen unter Einwirkung der Europäischen Union aus ökonomischer Perspektive
Autor:
EAN: 9783631358320
ISBN: 978-3-631-35832-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 389g
Größe: H211mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2000

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen