Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wahrheit aus Tränen und Blut

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Angela Esther Metzger wurde am 29. März 1958 als jüngere Tochter des Autors Alfred Müller-Felsenburg und seiner Ehefrau Agnes in ... Weiterlesen
20%
14.90 CHF 11.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Autorentext

Angela Esther Metzger wurde am 29. März 1958 als jüngere Tochter des Autors Alfred Müller-Felsenburg und seiner Ehefrau Agnes in Hagen geboren. Nach dem Abitur studierte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität München Zeitungs- und Theaterwissenschaft, neuere deutsche Literatur und Judaistik, errang 1983 den Grad eines Magister Artium. Sie arbeitete für Fernsehen und Rundfunk, als Radiosprecherin und Übersetzerin.Die Autorin, die sich schon während ihrer Schulzeit mit Religion, Sprache und Geschichte des "auserwählten Volkes" intensiv beschäftigt hatte, konvertierte 1983 - nach ihrer Hochzeit mit Fabrice Metzger, einem französischen Juden -, zum mosaischen Glauben und lebt inzwischen mit ihrer Familie (zwei Töchter, ein Sohn) in Soisy, einer am Nordrand von Paris gelegenen Stadt.Ihre Arbeit "Wahrheit aus Tränen und Blut" kann folgerichtig als ein Fazit ihrer Erfahrungen, Einsichten und gewonnenen Überzeugungen gewertet und verstanden werden.



Klappentext

"Gegen das Vergessen und den alltäglichen Rassismus" war ein Veranstaltung der Gesamtschule Hagen-Eilpe 1996 betitelt, während der Angela Esther Metzger, die Erstausgabe ihres Buches "Wahrheit aus Tränen und Blut. Theater in nationalsozialistischen Konzentrationslagern von 1933 -1945. Eine Dokumentation." der Öffentlichkeit vorstellte. Der inzwischen vergriffene Band wurde nunmehr neu aufgelegt.Die Autorin weist nach, dass selbst Ausnahmesituationen des Lebens, wie sie in den Vernichtungslagern der Nazis an der Tagesordnung waren, kulturelle Bedürfnisse nicht zu ersticken vermögen und vermochten, sondern Bedrängte veranlassen, z.B. Theaterspiel, Tanz, Musik, Literatur, bildende Kunst etc. pp. als daseinserhaltende Elemente zu verstehen, wie sie auch als Formen des Widerspruchs und des Widerstands zu gelten hatten und haben.Die Verfasserin bietet gründlich recherchierte Fakten, authentische Tagebuchaufzeichnungen und Notizen, zitiert Berichte der Betroffenen, eigene sachgerechte Kommentare, ohne persönliches Beteiligtsein auszuklammern. Der besonderen Thematik des Buches wird man in öffentlichen Büchereien leider immer noch allzu selten gerecht. Insofern ist die Arbeit als ein Standardwerk einzuschätzen.

Produktinformationen

Titel: Wahrheit aus Tränen und Blut
Autor:
EAN: 9783931393021
ISBN: 978-3-931393-02-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller-Felsenburg
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 217g
Größe: H212mm x B149mm x T15mm
Jahr: 1999

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen