Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gefühls- und Beziehungsklärung im Rahmen beruflicher Mediation

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Immer häufiger werden Konflikte am Arbeitsplatz mit Unterstützung einer vermittelnden Drittpar... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Immer häufiger werden Konflikte am Arbeitsplatz mit Unterstützung einer vermittelnden Drittpartei geklärt, die für eine geregelte, konstruktive Form der Auseinandersetzung sorgt ( Mediation ). Dabei stellt das Verfahren der Klärungshilfe nach Christoph Thomann die Behandlung der zwischen menschlichen Konfliktanteile in den Mittelpunkt. Welche Auswirkungen ergeben sich für die berufliche Zusammenarbeit von Personen, wenn offen gelegt wird, welche Schwierigkeiten sie miteinander haben und wie sie sich dabei fühlen? Nach einer Gegenüberstellung von Sach- bzw. Be ziehungs orientierung in der Mediation sowie einer Darstellung der sechs Phasen einer Klärungshilfe werden die Ergebnisse einer Befragung von Klärungs hilfe -Teilnehmern reflektiert: Wie empfinden und bewerten die Teil nehmer das gefühls- und beziehungsorientierte Vorgehen? Wie wirken sich die ge wonnenen Erfahrungen und Einsichten auf die Zusammenarbeit am Arbeits platz aus? Wie wird der Erfolg der Klärungshilfe beurteilt? Das Buch richtet sich an Mediatoren, Führungskräfte, Personalentwickler und andere, die sich mit Konfliktvermittlung beschäftigen.

Autorentext

Diplom-Psychologin Studium der Psychologie an der Universität Hamburg, Schwerpunkt Problem- und Konfliktberatung. Weiterbildung in Business Coaching, Systemische Therapie und Beratung. Tätig in Hamburg im Bereich Coaching, Training und Konfliktberatung.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Immer häufiger werden Konflikte am Arbeitsplatz mit Unterstützung einer vermittelnden Drittpartei geklärt, die für eine geregelte, konstruktive Form der Auseinandersetzung sorgt ("Mediation"). Dabei stellt das Verfahren der "Klärungshilfe" nach Christoph Thomann die Behandlung der zwischen­menschlichen Konfliktanteile in den Mittelpunkt. Welche Auswirkungen ergeben sich für die berufliche Zusammenarbeit von Personen, wenn offen­gelegt wird, welche Schwierigkeiten sie miteinander haben und wie sie sich dabei fühlen? Nach einer Gegenüberstellung von Sach- bzw. Be­ziehungs­orientierung in der Mediation sowie einer Darstellung der sechs Phasen einer "Klärungshilfe" werden die Ergebnisse einer Befragung von "Klärungs­hilfe"-Teilnehmern reflektiert: Wie empfinden und bewerten die Teil­nehmer das gefühls- und beziehungsorientierte Vorgehen? Wie wirken sich die ge­wonnenen Erfahrungen und Einsichten auf die Zusammenarbeit am Arbeits­platz aus? Wie wird der Erfolg der "Klärungshilfe" beurteilt? Das Buch richtet sich an Mediatoren, Führungskräfte, Personalentwickler und andere, die sich mit Konfliktvermittlung beschäftigen.

Produktinformationen

Titel: Gefühls- und Beziehungsklärung im Rahmen beruflicher Mediation
Untertitel: Eine Untersuchung über Wirkung und Erfolg der "Klärungshilfe" nach Christoph Thomann in Arbeitsgruppen
Autor:
EAN: 9783639411560
ISBN: 978-3-639-41156-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 287g
Größe: H221mm x B151mm x T15mm
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen