Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg

  • Kartonierter Einband
  • 324 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Ziel dieses Buches ist es, die Effizienz von US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg, im speziellen mittels des damals neuen Masse... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Ziel dieses Buches ist es, die Effizienz von US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg, im speziellen mittels des damals neuen Massenkommunikationsmittels Rundfunk, aufzuzeigen. Es wird dabei auf die Rolle österreichischer Mitarbeiter sowie auf die Inhalte der Radiosendungen, die für Österreich Geltung hatten, Bezug genommen. Abgesehen von Sekundärliteratur vor allem zum Thema Propaganda stützt sich die Autorin auf Live-Mitschnitte von Radiosendungen, auf Radiomanuskripte sowie auf Interviews mit ehemaligen österreichischen Mitarbeitern. Das Resümee dieses Buches widerlegt das Klischee des angepassten, nationalsozialistisch orientierten Österreichers. Es zeigt auf, dass Österreicher sehr wohl die Bereitschaft zum Widerstand gezeigt und einschlägige Taten gesetzt haben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Vertreibung und Exil - Propaganda - Reaktion der Nationalsozialisten - Rundfunk in den USA - Materialbeschaffung für die Rundfunksendungen - Zielpublikum - Propagandistische Inhalte der amerikanischen Rundfunksendungen - Österreichische Mitarbeiter - Effektivität.

Produktinformationen

Titel: US-Propaganda im Zweiten Weltkrieg
Untertitel: Österreich im Spiegel des US-Rundfunks
Autor:
EAN: 9783631398029
ISBN: 978-3-631-39802-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 324
Gewicht: 413g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel