Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Neue Ansätze zur Optimierung der Marketingarbeit mit Hilfe der Internetnutzung in klein- und mittelständischen Unternehmen

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note:... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,9, Hochschule Wismar (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im ersten Teil wird das Internet allgemein analysiert und dann speziell aus Marketingsicht betrachtet. Es werden die Möglichkeiten untersucht, die ein Interneteinsatz für die Marketingarbeit mit sich bringen. Daraufhin wird beschrieben, was für eine Internetpräsentation beachtet werden muß und welche Schritte zu gehen sind. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Musterfirma dargestellt und der Marketingmix kritisch analysiert, um daraufhin einen möglichen Defizitausgleich mittels Internetnutzung auszuarbeiten . Im dritten Teil wird eine allgemeine Konzeption für eine Online-Präsenz erstellt, welche vorrangig für klein- und mittelständische Unternehmen gedacht ist. Dabei wird Schritt für Schritt der Weg zu einem nutzbringenden Online-Konzept aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI GlossarVII PrologXI 1.Einleitung1 2.Analyse des Internets für den Einsatz im Marketing3 2.1Einfluß des Internets auf Marketingaktivitäten3 2.1.1Veränderungen im Marketing durch Internetanwendungen3 2.1.2Chancen versus Probleme - Gründe für einen Einstieg10 2.2Der richtige Einstieg - Was muß beachtet werden ? 13 2.2.1Die wichtigsten Schritte für ein Internetprojekt13 2.2.2Grundsätze für den Aufbau und Inhalt einer Internetpräsentation18 2.2.3Nutzer- und Zielgruppenanalyse21 3.Analyse der Muster GmbH24 3.1Firmenkurzdarstellung24 3.1.1Unternehmensbeschreibung und -ziele 24 3.1.2Die Marketingstrategie - Produkte und Zielgruppen25 3.2Kritische Analyse der Marketingmix27 3.2.1Produktpolitik der Muster GmbH27 3.2.2Distributionspolitik der Muster GmbH33 3.2.3Kontrahierungspolitik der Muster GmbH37 3.2.4Kommunikationspolitik der Muster GmbH40 3.3Schwachstellenanalyse anhand der Marketingmix-Analyse44 3.3.1Die Defizite und ihre Ursachen/Gründe44 3.3.2Möglichkeiten des Defizitausgleiches mittels Internetnutzung49 4.Konzeption einer Online-Präsenz zur Nutzung des Internet als Marketingelement52 4.1Struktur eines Online-Marketingkonzepts 52 4.2Checkliste für die Planung und Prüfung einer WWW-Präsentation53 4.3Konzeptvorschlag für klein- und mittelständische Unternehmen am Beispiel der Muster GmbH56 4.3.1Die theoretische und praktische Organisation des Online-Konzeptes56 4.3.2Fördermöglichkeiten eines Interneteinsatzes in KMU70 5.Schlußbetrachtung71 LiteraturverzeichnisXII Ehrenwörtliche ErklärungXVII Anlagenverzeichnis

Klappentext

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im ersten Teil wird das Internet allgemein analysiert und dann speziell aus Marketingsicht betrachtet. Es werden die Möglichkeiten untersucht, die ein Interneteinsatz für die Marketingarbeit mit sich bringen. Daraufhin wird beschrieben, was für eine Internetpräsentation beachtet werden muß und welche Schritte zu gehen sind. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Musterfirma dargestellt und der Marketingmix kritisch analysiert, um daraufhin einen möglichen Defizitausgleich mittels Internetnutzung auszuarbeiten . Im dritten Teil wird eine allgemeine Konzeption für eine Online-Präsenz erstellt, welche vorrangig für klein- und mittelständische Unternehmen gedacht ist. Dabei wird Schritt für Schritt der Weg zu einem nutzbringenden Online-Konzept aufgezeigt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI GlossarVII PrologXI 1.Einleitung1 2.Analyse des Internets für den Einsatz im Marketing3 2.1Einfluß des Internets auf Marketingaktivitäten3 2.1.1Veränderungen im Marketing durch Internetanwendungen3 2.1.2Chancen versus Probleme - Gründe für einen Einstieg10 2.2Der richtige Einstieg - Was muß beachtet werden ? 13 2.2.1Die wichtigsten Schritte für ein Internetprojekt13 2.2.2Grundsätze für den Aufbau und Inhalt einer Internetpräsentation18 2.2.3Nutzer- und Zielgruppenanalyse21 3.Analyse der Muster GmbH24 3.1Firmenkurzdarstellung24 3.1.1Unternehmensbeschreibung und -ziele 24 3.1.2Die Marketingstrategie - Produkte und Zielgruppen25 3.2Kritische Analyse der Marketingmix27 3.2.1Produktpolitik der Muster GmbH27 3.2.2Distributionspolitik der Muster GmbH33 3.2.3Kontrahierungspolitik der Muster GmbH37 3.2.4Kommunikationspolitik der Muster GmbH40 3.3Schwachstellenanalyse anhand der Marketingmix-Analyse44 3.3.1Die Defizite und ihre Ursachen/Gründe44 3.3.2Möglichkeiten des Defizitausgleiches mittels Internetnutzung49 4.Konzeption einer Online-Präsenz zur Nutzung des Internet als Marketingelement52 4.1Struktur eines Online-Marketingkonzepts 52 4.2Checkliste für die Planung und Prüfung einer WWW-Präsentation53 4.3Konzeptvorschlag für klein- und mittelständische Unternehmen am Beispiel der Muster GmbH56 4.3.1Die theoretische und praktische Organisation des Online-Konzeptes56 4.3.2Fördermöglichkeiten eines Interneteinsatzes in KMU70 5.Schlußbetrachtung71 LiteraturverzeichnisXII Ehrenwörtliche ErklärungXVII Anlagenverzeichnis

Produktinformationen

Titel: Neue Ansätze zur Optimierung der Marketingarbeit mit Hilfe der Internetnutzung in klein- und mittelständischen Unternehmen
Untertitel: Untersucht am Beispiel der "Muster" GmbH
Autor:
EAN: 9783838606309
ISBN: 978-3-8386-0630-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Management
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 1998

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel