Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aneirin

  • Kartonierter Einband
  • 56 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Aneirin war ein britischer Dichter des 6. oder 7. Jahrhunderts und Autor des Epos Y Gododdin. Das Gedicht sollte wohl eigentlich e... Weiterlesen
20%
46.00 CHF 36.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Aneirin war ein britischer Dichter des 6. oder 7. Jahrhunderts und Autor des Epos Y Gododdin. Das Gedicht sollte wohl eigentlich eine Schlacht feiern, die sich um 600 in der Nähe des heutigen Catterick im heutigen North Yorkshire ereignete. Tatsächlich aber hat es einen derart kritischen Unterton, dass man es kaum guten Gewissens als Heldenlied bezeichnen darf. Aneirin hatte sich, dem Gododdin zufolge, einer Truppe von Soldaten angeschlossen, die sein Vater, damaliger Regent der Gegend um Wales, entsandt hatte, um einen Verwandten aus Ostbritannien im Krieg gegen die Sachsen zu unterstützen. Die Schlacht muss fürchterliche Ausmaße angenommen haben. Anerin schreibt unter anderem: "... doch schneller liegt ihr im eigenen Blute, als das man zu eurer Hochzeit euch bittet und schneller seid ihr der Raben Speise, als den Speer ihr noch zu fassen bekommt... ff.) Die Briten verloren dieses Gemetzel und Aneirin scheint in seiner Truppe, der einzige gewesen zu sein, der mit dem Leben davonkam. Das Gododdin ist einzigartig in seiner bildreichen, tiefgehenden Sprache. Es wird angenommen, das Aneirin ein Hofdichter oder Barde war. Er schrieb in der brytonischen Form des Keltischen, von der die

Produktinformationen

Titel: Aneirin
Untertitel: Sachsen, North Yorkshire
Editor:
EAN: 9786137864593
ISBN: 978-613-7-86459-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Volutpress
Genre: Ratgeber & Freizeit
Anzahl Seiten: 56
Gewicht: 95g
Größe: H229mm x B152mm x T3mm
Jahr: 2011
Auflage: Aufl.