2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gedankengewitter

  • Fester Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(6) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
quot;Eine Depression ist wie jeder von uns: Einzigartig." Andy Feind ist depressiv. Und das auch noch chronisch. Was mit sech... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Eine Depression ist wie jeder von uns: Einzigartig." Andy Feind ist depressiv. Und das auch noch chronisch. Was mit sechzehn Jahren durch einen Schicksalsschlag beginnt, zieht sich wie ein dunkler Faden durch sein Leben. Zweifel, Rückzugstendenzen, Selbsthass, Verluste und Suizidgedanken begleiten ihn auf Schritt und Tritt - sofern er überhaupt das Haus verlässt. Bereits 2009 beginnt er mit dem Manuskript von "Gedankengewitter" und legt es aufgrund der Depression nach dreizehn Seiten in die Schublade. Sieben Jahre später beschließt er, das angestaubte Manuskript hervorzuholen, dieses Buch zu vollenden und dem "schwarzen Hund" endlich zu zeigen, wo es lang geht. Mit schonungsloser Ehrlichkeit, erschreckenden Tatsachen und gelegentlichem Augenzwinkern widmet Andy Feind sich einer Erkrankung, die jederzeit wieder aufflackern kann.

Autorentext

Andy Feind wurde 1984 in Villingen im Schwarzwald geboren und lebt in einem beschaulichen Örtchen in der Region. Im Jahr 2001 ist er an Dysthymie, einer chronischen Form der Depression erkrankt.

Es folgten viele Jobs, unter anderem als Journalist, weshalb er sich dazu entschied, sein Leben mit Depressionen schriftlich in seinem Buch »Gedankengewitter« zu verarbeiten und weiterhin auf psychische Erkrankungen aufmerksam zu machen.



Klappentext

»Eine Depression ist wie jeder von uns: Einzigartig.«

Andy Feind ist depressiv. Und das auch noch chronisch.
Was mit sechzehn Jahren durch einen Schicksalsschlag beginnt, zieht sich wie ein dunkler Faden durch sein Leben.
Zweifel, Rückzugstendenzen, Selbsthass, Verluste und Suizidgedanken begleiten ihn auf Schritt und Tritt - sofern er überhaupt das Haus verlässt.
Bereits 2009 beginnt er mit dem Manuskript von »Gedankengewitter« und legt es aufgrund der Depression nach dreizehn Seiten in die Schublade. Sieben Jahre später beschließt er, das angestaubte Manuskript hervorzuholen, dieses Buch zu vollenden und dem »schwarzen Hund« endlich zu zeigen, wo es lang geht.
Mit schonungsloser Ehrlichkeit, erschreckenden Tatsachen und gelegentlichem Augenzwinkern widmet Andy Feind sich einer Erkrankung, die jederzeit wieder aufflackern kann.

Produktinformationen

Titel: Gedankengewitter
Untertitel: Inmitten meines Depressionstornados
Autor:
EAN: 9783752886047
ISBN: 978-3-7528-8604-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 376g
Größe: H198mm x B130mm x T27mm
Jahr: 2018