Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchung der Hochvoltstabilität und Tiefentladung von dotierten LiNi0,5Mn1,5O4-Hochvoltspinellen

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der sogenannte Hochvoltspinell (LiNi0,5Mn1,5O4) stellt aufgrund seiner hohen Arbeitsspannung ein vielversprechendes Kathodenmateri... Weiterlesen
20%
68.00 CHF 54.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der sogenannte Hochvoltspinell (LiNi0,5Mn1,5O4) stellt aufgrund seiner hohen Arbeitsspannung ein vielversprechendes Kathodenmaterial dar. In dieser Arbeit wird die Kinetik des Kapazitätsverlustes während der Zyklierung sowie der Einfluss von Beschichtungen auf diesen untersucht. Weiterhin wird das elektrochemische Verhalten bei dem Einbau von mehr als einem Lithium pro Formeleinheit für unterschiedlich dotierte Spinelle diskutiert. Due to its high operating voltage the so-called high voltage spinel (LiNi0,5Mn1,5O4) is a promising cathode material. In this work the kinetics of the capacity loss during cycling and its change due to different coatings are analyzed. In a second part the electrochemical behavior for the insertion of a second lithium per formula unit is discussed for different doped spinel materials.

Produktinformationen

Titel: Untersuchung der Hochvoltstabilität und Tiefentladung von dotierten LiNi0,5Mn1,5O4-Hochvoltspinellen
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783731507284
ISBN: 978-3-7315-0728-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Karlsruher Institut für Technologie
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: 408g
Größe: H210mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2018

Weitere Produkte aus der Reihe "Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Materialien, Karlsruher In"