2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Edles Gedeck

  • Paperback
  • 62 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Neuerfindung des Porzellans zu Beginn des 18. Jahrhunderts bedeutete eine Sensation für Europa. Schauplatz war der Hof Augusts... Weiterlesen
30%
23.00 CHF 16.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Zusammenfassung
Die Neuerfindung des Porzellans zu Beginn des 18. Jahrhunderts bedeutete eine Sensation für Europa. Schauplatz war der Hof Augusts des Starken in Dresden. Bergwerkswissenschaften und Alchemie, Wirtschaftsinteressen und Orientsehnsucht schufen die Voraussetzungen. Prunkliebe, Sammelleidenschaft und Erfordernisse der neuen Genussmittel Tee, Kaffee und Trinkschokolade setzten eine künstlerische und gewerbliche Innovation in Gang, die ihresgleichen sucht. 22 Beispiele aus den Beständen des Historischen Museums Bern führen zu den Anfängen der Meissener Porzellanmanufaktur. Das grossartige Vorbild - die chinesische und japanische Porzellantradition - wird ebenso erkennbar wie die ehrgeizigen Ansprüche von Auftraggebern und Sammlern. Vor allem aber war es die unerhörte Erfindungskraft und Meisterschaft der Künstler, die dem neuen Werkstoff Gestalt und Gesicht verliehen haben. Die Vielfalt der Formen - vom Schokoladenbecher über die repräsentativen Vasen bis zum Prunkservice - gewährt einen faszinierenden Einblick in diese bedeutende Epoche des europäischen Kunstgewerbes.

Produktinformationen

Titel: Edles Gedeck
Untertitel: Frühes Meissener Porzellan aus der Sammung Kocher
Editor:
Autor:
EAN: 9783034005456
ISBN: 978-3-0340-0545-6
Format: Paperback
Herausgeber: Chronos
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 62
Gewicht: 376g
Größe: H281mm x B202mm x T9mm
Veröffentlichung: 01.10.2003
Jahr: 2003
Auflage: 01.10.2003