Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Agrarischer Protest und Krise der Familie

  • Kartonierter Einband
  • 97 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zwei Versuche zur Geschichte der Moderne Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Wolfgang BalzerDie Geschichte der Moderne ist gekennze... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zwei Versuche zur Geschichte der Moderne Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Wolfgang Balzer

Die Geschichte der Moderne ist gekennzeichnet von dem steten Bewußtsein ihrer Krise. Indem das moderne Individuum zur unaufhörlichen Selbstreflexion gezwungen ist, konstruiert es die Krise seiner Existenz zwar immer wieder neu, jedoch in wiederkehrenden Formen. Als Beispiele solcher beständigen Reproduktion modernen Krisenbewußtseins bieten sich konkret zu untersuchende "Indikatoren" an.Die Abhandlung schlägt hierfür den in der Moderne sprichwörtlich "ewigen" Protest der Landwirtschaft und die ebenso andauernde Klage über den Verfall der Familie vor. Der Erkenntnishorizont erstreckt sich dabei sowohl auf einen nationalen als auch auf einen diachronen Vergleich.

Vorwort
Zwei Versuche zur Geschichte der Moderne

Autorentext
Dr. Andreas Wirsching ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Augsburg.

Klappentext
Die Geschichte der Moderne ist gekennzeichnet von dem steten Bewusstsein ihrer Krise. Indem das moderne Individuum zur unaufhörlichen Selbstreflexion gezwungen ist, konstruiert es die Krise seiner Existenz zwar immer wieder neu, jedoch in wiederkehrenden Formen. Als Beispiele solcher beständigen Reproduktion modernen Krisenbewusstseins bieten sich konkret zu untersuchende "Indikatoren" an. Die Abhandlung schlägt hierfür den in der Moderne sprichwörtlich "ewigen" Protest der Landwirtschaft und die ebenso andauernde Klage über den Verfall der Familie vor. Der Erkenntnishorizont erstreckt sich dabei sowohl auf einen nationalen als auch auf einen diachronen Vergleich.

Inhalt
Individualisierung, Selbstreflexion und die Konstruktion der 'Moderne' - Agrarischer Protest in der Moderne - Die Geschichte der modernen Familie als Geschichte ihrer Krise - Die Moderne und ihre Krise

Produktinformationen

Titel: Agrarischer Protest und Krise der Familie
Untertitel: Zwei Versuche zur Geschichte der Moderne
Autor:
EAN: 9783531142746
ISBN: 978-3-531-14274-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaft
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 97
Gewicht: 111g
Größe: H190mm x B120mm x T6mm
Jahr: 2004
Auflage: 2004