Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf nach Hof und Hotzenplotz

  • Fester Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im selben Monat eröffnet - Dezember 1898 -, erfuhren die beiden, nur fünf Dutzend Kilometer voneinander entfernten, altösterreichi... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Im selben Monat eröffnet - Dezember 1898 -, erfuhren die beiden, nur fünf Dutzend Kilometer voneinander entfernten, altösterreichischen Schmalspurbahnen ein sehr unterschiedliches Schicksal. Während die "Hotzenplotzerin" noch heute Alltagsbetrieb aufweist, wurde das "Hofzügla" bereits im September 1933 stillgelegt. Dort gelang es nicht, einen zum Omnibus konkurrenzfähigen Personenverkehr anbieten zu können - die CSD kauften lieber zwei Straßenbusse statt Triebwagen. Acht Jahrzehnte später kann die Strecke komplett abgewandert werden, sind alle Hochbauten noch vorhanden. Der Schwesterlinie gab die Staatsbahn bis heute ihr eigenes Reservat im hintersten Winkel der Tschechischen Republik. Doch auch sie bräuchte einen rationellen Schienen-Omnibus. Indem wir zu ihrem 120-jährigen Bestehen dieses Buch herausgeben, erinnern wir zugleich die früh Verblichene, mit allen greifbaren Informationen, historischen Begebenheiten und Lichtbildern, die nach so langer Zeit noch aufzufinden waren.

Produktinformationen

Titel: Auf nach Hof und Hotzenplotz
Untertitel: Schmalspurbahnen in Mährisch-Schlesien / Durch Böhmens Hain und Flur
Schöpfer:
Autor:
EAN: 9783940819314
ISBN: 978-3-940819-31-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: edition bohemica
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: 909g
Größe: H236mm x B167mm x T22mm
Veröffentlichung: 14.07.2018
Jahr: 2018