Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Charakteristiken der Klientel des naturnahen Tourismus in Österreich

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Arbeit erforscht die Strategien von naturnahen Touristen in Österreich, um Naturattraktionen zu finden, die ihren jeweiligen... Weiterlesen
20%
94.00 CHF 75.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Arbeit erforscht die Strategien von naturnahen Touristen in Österreich, um Naturattraktionen zu finden, die ihren jeweiligen Vorstellungen von - und Bedürfnissen nach Natur entsprechen. Zielgruppenspezifische Reizfaktoren von bisher weniger beachteten Naturattraktionen werden untersucht, um deren touristisches Potenzial in wirtschaftlicher wie auch ökologischer Weise nachhaltig vermarkten zu können. Experteninterviews, Umfragen sowie teilnehmende Beobachtungen wurden an unterschiedlichen Kategorien von Naturattraktionen vorgenommen. Die Resultate dieser Arbeit dienen als Basis für die Entwicklung einer Internet-Datenbank von sämtlichen Naturattraktionen in der Steiermark. Dieses Instrument soll es naturinteressierten Besuchern ermöglichen, die ihren Vorstellungen und Erwartungen optimal entsprechende Naturattraktion zu finden. Auf diesen Weg können ökologisch relevante, aber bislang wenig bekannte Biotope mittelfristig an touristischer Attraktivität gewinnen und damit zur regionalen Wertschöpfung beitragen. Damit stiege die Chance solcher Biotope, vor einer Ausbeutung durch andere Industrienzweige bewahrt zu bleiben.

Autorentext

Der Buchautor, Mag.(FH) Andreas Steuer, wurde 1983 in Wien geboren. Durch sein vierjähriges Magisterstudium - Gesundheitmanagement im Tourismus - an der FH Joanneum, Bad Gleichenberg lernt er den theoretischen Hintergrund seiner großen Leidenschaft, dem Reisen, kennen und spezialisiert sich zuletzt auf nachhaltigen Tourismus.



Klappentext

Diese Arbeit erforscht die Strategien von naturnahen Touristen in Österreich, um Naturattraktionen zu finden, die ihren jeweiligen Vorstellungen von - und Bedürfnissen nach Natur entsprechen. Zielgruppenspezifische Reizfaktoren von bisher weniger beachteten Naturattraktionen werden untersucht, um deren touristisches Potenzial in wirtschaftlicher wie auch ökologischer Weise nachhaltig vermarkten zu können. Experteninterviews, Umfragen sowie teilnehmende Beobachtungen wurden an unterschiedlichen Kategorien von Naturattraktionen vorgenommen. Die Resultate dieser Arbeit dienen als Basis für die Entwicklung einer Internet-Datenbank von sämtlichen Naturattraktionen in der Steiermark. Dieses Instrument soll es naturinteressierten Besuchern ermöglichen, die ihren Vorstellungen und Erwartungen optimal entsprechende Naturattraktion zu finden. Auf diesen Weg können ökologisch relevante, aber bislang wenig bekannte Biotope mittelfristig an touristischer Attraktivität gewinnen und damit zur regionalen Wertschöpfung beitragen. Damit stiege die Chance solcher Biotope, vor einer Ausbeutung durch andere Industrienzweige bewahrt zu bleiben.

Produktinformationen

Titel: Charakteristiken der Klientel des naturnahen Tourismus in Österreich
Untertitel: Naturtouristen und Ökotouristen auf der Suche nach Naturattraktionen
Autor:
EAN: 9783639053104
ISBN: 978-3-639-05310-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 278g
Größe: H220mm x B150mm x T11mm
Jahr: 2013