2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Johann Friedrich König

  • Fester Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Theologia positiva acroamatica, eines der meistgebrauchten lutherischen Dogmatiklehrbücher des 17. und 18. Jahrhunderts, biete... Weiterlesen
30%
114.00 CHF 79.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Theologia positiva acroamatica, eines der meistgebrauchten lutherischen Dogmatiklehrbücher des 17. und 18. Jahrhunderts, bietet die klassische nachreformatorische Dogmatik in kurzer und übersichtlicher Gestalt. Begleitend zur zeitgleich erscheinenden Edition des Textes von Johann Friedrich König schildert Andreas Stegmann den Lebensweg Königs, führt in die Vollzüge des akademischen Dogmatikunterrichts der nachreformatorischen Zeit ein und ordnet die Theologia positiva in die aus diesem Unterricht hervorwachsende Lehrbuchliteratur ein. Die Auswertung zahlreicher universitätsgeschichtlicher Quellen zeigt, wie die reformatorische Theologie und die frühneuzeitliche Wissenschaftskultur Gestalt und Inhalt von Königs Text beeinflußt haben und wie sein Lehrbuch hundert Jahre lang im Unterricht verwendet wurde.

Produktinformationen

Titel: Johann Friedrich König
Untertitel: Seine 'Theologia positiva acroamatica' (1664) im Rahmen des frühneuzeitlichen Theologiestudiums
Autor:
EAN: 9783161490415
ISBN: 978-3-16-149041-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Mohr Siebeck GmbH & Co. K
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: 604g
Größe: H235mm x B164mm x T29mm
Jahr: 2006
Auflage: 1. Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Beiträge zur historischen Theologie"