Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen Bauhaus und Stalinallee

  • Kartonierter Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Kritische Analyse der Architekturdebatte nach dem Zweiten Weltkrieg in der DDR: Herrschten in der DDR anfangs noch pluralistische ... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Kritische Analyse der Architekturdebatte nach dem Zweiten Weltkrieg in der DDR: Herrschten in der DDR anfangs noch pluralistische Verhältnisse, trat bald an ihre Stelle eine rigide staatliche Doktrin, der auch das Planen und Bauen unterworfen war. Das Buch stellt die öffentlichen, von der Einheitspartei inszenierten Diskussionen zwischen Architekten, Publizisten und Funktionären dar und versammelt die wichtigsten Textdokumente aus dieser Zeit.

Autorentext

Andreas Schätzke, Architektur- und Städtebauhistoriker, Berlin

Produktinformationen

Titel: Zwischen Bauhaus und Stalinallee
Untertitel: Architekturdiskussion im östlichen Deutschland, 1945 - 1955
Autor:
EAN: 9783035611205
ISBN: 978-3-0356-1120-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Birkhäuser Verlag GmbH
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 305g
Größe: H193mm x B143mm x T12mm
Jahr: 2016
Auflage: 2., überarbeitete Auflage

Weitere Produkte aus der Reihe "Bauwelt Fundamente"