Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Neuregelung von Unternehmenszusammenschlüssen - wesentliche Neuerungen im IFRS 3 (2008)

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FOM Essen, Hochschule für O... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 2,7, FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zeiten der fortschreitenden Globalisierung wird es für Unternehmen immer schwieriger, sich erfolgreich in den Märkten zu positionieren. Je größer ein Unternehmen, desto stärker kann es sich in den Märkten behaupten und gegen feindliche Übernahmen schützen. Daher ist es für Unternehmen unerlässlich sich auf das eigene Wachstum zu konzentrieren. Hierbei haben die Unternehmen zwei Möglichkeiten. Zum einen durch organisches Wachstum, also durch Wachsen aus eigener Kraft, beispielsweise durch Verbesserungen der Kostenstrukturen, Erweiterung des Kerngeschäftes oder Steigerung der Produkt- und Arbeitsleistung. Allerdings ist organisches Wachstum stetig mit einem langwierigen Prozess verbunden. Es muss viel Geld und Zeit in die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens investiert werden. Das Risiko steigt insbesondere, wenn Unternehmen planen, Märkte zu erschließen, die schon erfolgreich von anderen Unternehmen besetzt sind. Fehlentscheidungen können schnell zum Scheitern der eigenen Unternehmensentwicklung führen. Eine weitere Möglichkeit, das Unternehmenswachstum zu fördern, ist ein Unternehmenszusammenschluss, entweder durch eine Fusion oder durch den Zukauf eines weiteren Unternehmens. Der Erwerb eines gut positionierten Unternehmens in einem Markt, in dem ein Unternehmen expandieren möchte, bietet viele Vorteile. Zum einen ist schon viel Know-How vorhanden, das nicht erst durch teure Investitionen entwickelt werden muss. Zum anderen können diese eingesparten Entwicklungskosten sinnvoller zur Weiterentwicklung des erworbenen Unternehmens genutzt werden und somit das Wachstum des gesamten Unternehmens schneller vorantreiben. Nicht nur Unternehmen selbst haben Interesse an nachhaltigem Wachstum. Auch Investoren, Kunden, Zulieferer, Mitarbeiter und Gesellschaft profitieren von einem großen und zuverlässigen Unternehmen. Vor allem die Berichterstattung der Unternehmen ist für bestehende und potenzielle Investoren eine der wichtigsten Informationsquellen, um Entscheidungen über den Einsatz ihrer Kapitalanlagen zu treffen. Um verschiedene Unternehmen, auch international, anhand ihrer Berichtserstattung zuverlässig beurteilen zu können, bedarf es einheitlicher Regelungen und Standards. Die International Financial Reporting Standards (IFRS)erleichtern hier die Vergleichbarkeit und Beurteilung der Konzern- und Jahresabschlüsse und stärken das Vertrauen in die Finanzmärke.

Produktinformationen

Titel: Die Neuregelung von Unternehmenszusammenschlüssen - wesentliche Neuerungen im IFRS 3 (2008)
Autor:
EAN: 9783656149552
ISBN: 978-3-656-14955-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 55g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.