2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Strukturmerkmale sozialer Arbeit und Anforderungen an die professionelle Reflexion

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsc... Weiterlesen
30%
36.90 CHF 25.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Fachhochschule Münster, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Beruf der Sozialen Arbeit weist eine Vielzahl von Tätigkeitsfeldern, Aufgaben und Anforderungen auf. Ihre komplexe und heterogene Form macht eine eindeutige Bestimmung dessen, was professionelle Soziale Arbeit im Wesentlichen kennzeichnet, schwierig. Der wissenschaftliche Diskurs zu diesem Thema ist nach wie vor uneinheitlich und nicht entschieden. Die multiplen und vielgestaltigen Herausforderungen ergeben sich jedoch aus tieferliegenden Strukturen der Sozialen Arbeit. Methodisches Handeln spielt sich quasi an der (Arbeits-) Oberfläche ab, während verborgene Strukturen Kernmerkmale der Sozialen Arbeit bilden und eben diese grundlegend mitbestimmen. Aufgrund dieser möglicherweise vielschichtigen Auswirkungen erscheint es notwendig, dass neben der eigentlich praktischen Arbeit der Einfluss dieser Strukturmerkmale erkannt und reflektiert wird. Ob diese Notwendigkeit nun einen Bestandteil von Professionalität in der Sozialen Arbeit darstellt, soll im Rahmen dieser Arbeit untersucht werden. Es ergibt sich folgende These: Verfahren professioneller Reflexion dienen der Professionalisierung der Sozialen Arbeit insbesondere vor dem Hintergrund spezifischer Strukturmerkmale. Zur Bearbeitung der These wird in Kapitel eins die historische Entwicklung der Sozialen Arbeit betrachtet, um die begleitenden Strukturmerkmale herauszustellen. Um welche Strukturmerkmale es sich dabei handelt, welchen Ursprung diese haben und in welcher Qualität sie auf die Soziale Arbeit einwirken wird nachfolgend differenziert dargestellt. Gesondert wird hier der Aspekt von ökonomischen Einflüssen auf die Soziale Arbeit betrachtet. In Kapitel zwei wird das komplexe Thema der Professionalisierung, des professionellen Handelns und der Professionsbildung bearbeitet, um den theoretischen Bezugsrahmen (und bereits eine Bestätigung) der These herzuleiten. Das dritte Kapitel bildet eine umfangreiche Betrachtung von professionellen Reflexionsverfahren der Sozialen Arbeit und ihren Möglichkeiten in Bezug auf die These. Abschließend erfolgt ein zusammenfassendes Fazit.

Produktinformationen

Titel: Strukturmerkmale sozialer Arbeit und Anforderungen an die professionelle Reflexion
Autor:
EAN: 9783668721135
ISBN: 978-3-668-72113-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 100g
Größe: H210mm x B148mm x T4mm
Jahr: 2018