Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Vorübergehende Filialschliessungen ab 18.1. Weitere Informationen

Auf Verordnung des Bundesrates bleiben alle unsere Filialen vom 18.1. bis zum 28.2.2021 geschlossen. Die Filialen Lenzburg und Aarau sind bereits seit 20.12.2020 geschlossen. Weitere Informationen zu den Filialabholungen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Datenqualität in Stichprobenerhebungen

  • Kartonierter Einband
  • 205 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dieses Buch beschäftigt sich mit den praktischen Fragestellungen statistischer Erhebungen (= Surveys) wie sie sich etwa in der emp... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Dieses Buch beschäftigt sich mit den praktischen Fragestellungen statistischer Erhebungen (= Surveys) wie sie sich etwa in der empirischen akademischen Forschung, der offiziellen Statistik oder der kommerziellen Markt- und Meinungsforschung stellen:

Wodurch unterscheiden sich verschiedene Stichprobendesigns?
Wie sind sie praktisch umzusetzen (z. B. mit der Statistik-Freeware R )?
Wie lassen sich die Daten- und die Ergebnisqualität beeinflussen?
Wie kompensiert man Nonresponse?
Wie können nichtzufällige Stichprobenverfahren und Big Data-Analysen im Zusammenhang mit den Aufgaben der Survey-Statistik funktionieren?

Die Vermittlung des Methodenverständnisses wird unterstützt durch die verständnisorientierte Veranschaulichung der Basisideen. Diese Anschaulichkeit wird durch einfache und daher gut nachvollziehbare Beispiele gestützt.

Für die vorliegende 3. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und inhaltlich unter anderem um die Betrachtung des Spannungsfeldes zwischen Survey-Theorie und -Praxis, die Grundlagen des Simulationsansatzes der Survey-Statistik und eine Auseinandersetzung mit den sich zunehmender Beliebtheit erfreuenden nichtzufälligen Stichprobenverfahren (inklusive den damit verwandten Big Data-Generierungsprozessen) erweitert. Jedes Kapitel wird zudem durch Aufgabenstellungen ergänzt, deren Umsetzung mit der Software R angeleitet wird.



Autorentext

Andreas Quatember ist außerordentlicher Professor in der Abteilung für Datengewinnung und Datenqualität des Instituts für Angewandte Statistik (IFAS) der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz (Österreich). Er lehrt die Datenwissenschaft Statistik und ist auch Autor mehrerer populärwissenschaftlicher Bücher.



Inhalt

Vom Teil aufs Ganze - Einführung in die Stichprobentheorie.- Die Mutter aller Zufallsstichprobenverfahren - Die uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Es geht auch anders - Weitere Schätzmethoden.- Zerlegen macht's genauer - Die geschichtete uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Nahe Liegendes gemeinsam erheben spart Geld - Die uneingeschränkte Klumpenauswahl.- Nahe beisammen und doch auseinander - Die zweistufige uneingeschränkte Zufallsauswahl.- Grenzt an Zauberei - Die größenproportionale Zufallsauswahl.- Welcher Zweck heiligt solche Mittel? - Die nichtzufälligen Auswahlen.- Anhang.- Literatur.- Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Datenqualität in Stichprobenerhebungen
Untertitel: Eine verständnisorientierte Einführung in die Survey-Statistik
Autor:
EAN: 9783662602737
ISBN: 978-3-662-60273-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Analysis
Anzahl Seiten: 205
Gewicht: 371g
Größe: H240mm x B168mm x T11mm
Veröffentlichung: 21.11.2019
Jahr: 2020
Auflage: 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Aufla

Weitere Produkte aus der Reihe "Statistik und ihre Anwendungen"