Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

ASEM (Asia-Europe Meeting)

  • Kartonierter Einband
  • 331 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Asia-Europe Meeting (ASEM) stellt ein neuartiges Modell interregionaler Kooperation in den internationalen Beziehungen dar. Di... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Asia-Europe Meeting (ASEM) stellt ein neuartiges Modell interregionaler Kooperation in den internationalen Beziehungen dar. Dieses Modell bewegt sich dabei im Spannungsfeld von Regionalisierungstendenzen einerseits und einer steigenden Interdependenz im Rahmen der Globalisierung andererseits. Im Mittelpunkt der Analyse steht die Darstellung und Bewertung des bisherigen interregionalen Dialogs und Kooperationen im ASEM. Die Institutionalisierung und die Qualität der Kooperation werden sowohl im Hinblick auf normative Zielsetzungen als auch im Spiegel realistischer Handlungsoptionen untersucht. Den Abschluß bildet eine Prognose zur Zukunft des ASEM, in der auch nach den Möglichkeiten und Grenzen des ASEM als einer interregionalen Kooperationsform gefragt wird.

Autorentext
Der Autor: Andreas Pareira, geboren 1964 in Maumere, Indonesien, studierte Politikwissenschaften in Bandung, Indonesien und Passau. 2003 promovierte er an der Universität Gießen. Zur Zeit arbeitet er als Dozent an der Universität Parahyangan in Bandung, Indonesien.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische Ansätze - Der Weg zu einer neuen Dialog- und Kooperationsform zwischen Asien und Europa: Entstehungsgeschichte des ASEM - ASEM als eine biregionale Gestaltung: Grundlagen, Prozesse und Institutionsaufbau - Das ASEM auf globaler Ebene: Auf der Suche nach einer Form des Interregionalismus - Möglichkeiten und Grenzen: Kooperationszustand des ASEM und seine Fortführung.

Produktinformationen

Titel: ASEM (Asia-Europe Meeting)
Untertitel: Bestandsaufnahme, Möglichkeiten und Grenzen einer interregionalen Kooperation
Autor:
EAN: 9783631517239
ISBN: 978-3-631-51723-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 331
Gewicht: 444g
Größe: H208mm x B148mm x T22mm
Jahr: 2003
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"