Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Regeln meines Lebens

  • Fester Einband
  • 140 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was bleibt eigentlich, wenn uns jemand endgültig verlässt? Die Antwort auf diese Frage erschüttert mich jedes mal aufs neue: Eigen... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Was bleibt eigentlich, wenn uns jemand endgültig verlässt? Die Antwort auf diese Frage erschüttert mich jedes mal aufs neue: Eigentlich gar nichts. All das Wissen und die Erfahrungen, die man in seinem Leben gesammelt hat, nimmt man mit ins Grab. Sie sind für immer verloren. Das brachte mich auf die Idee zu diesem Buch. Ich habe versucht, einfache Regeln des Lebens zu formulieren, die gewissermaßen die Quintessenz meiner Erfahrungen bilden und meine Sichtweise der Dinge darstellen. Ich mache dies vor allem für die Zeit, da ich nicht mehr in der Lage sein werde, die Fragen meiner Kinder zu beantworten und ihnen mit Rat und Tat im Leben beistehen zu können. Meine Regeln sollen ihnen die Möglichkeit bieten nachzulesen, was ihr Vater in bestimmten Situationen gedacht hat und wie er gehandelt hätte. Eine unaufdringlich aber gut gemeinte Perspektive, der sie sich anschließen mögen oder auch nicht. Somit könnte man dieses Buch auch als eine Art Überlebenshilfe in unserer heutigen modernen Gesellschaft begreifen, wobei ich der Ansicht bin, dass einige zentrale Regeln auch für viele andere Menschen sehr nützlich sein können.

Autorentext
Mark, Andreas Michael, Prof. Dr. phil., Diplom-Verwaltungswirt, Magister der Sozialwissenschaften, Promotion im Fach Psychologie; Fachgebiete: Psychologie und Kommunikation. Geboren am 12.06.1964 in Göppingen.

Klappentext

"Was bleibt eigentlich, wenn uns jemand endgültig verlässt?" Die Antwort auf diese Frage erschüttert mich jedes mal aufs neue: "Eigentlich gar nichts." All das Wissen und die Erfahrungen, die man in seinem Leben gesammelt hat, nimmt man mit ins Grab. Sie sind für immer verloren. Das brachte mich auf die Idee zu diesem Buch. Ich habe versucht, einfache Regeln des Lebens zu formulieren, die gewissermaßen die Quintessenz meiner Erfahrungen bilden und meine Sichtweise der Dinge darstellen. Ich mache dies vor allem für die Zeit, da ich nicht mehr in der Lage sein werde, die Fragen meiner Kinder zu beantworten und ihnen mit Rat und Tat im Leben beistehen zu können. Meine Regeln sollen ihnen die Möglichkeit bieten nachzulesen, was ihr Vater in bestimmten Situationen gedacht hat und wie er gehandelt hätte. Eine unaufdringlich aber gut gemeinte Perspektive, der sie sich anschließen mögen oder auch nicht. Somit könnte man dieses Buch auch als eine Art Überlebenshilfe in unserer heutigen modernen Gesellschaft begreifen, wobei ich der Ansicht bin, dass einige zentrale Regeln auch für viele andere Menschen sehr nützlich sein können.

Produktinformationen

Titel: Die Regeln meines Lebens
Untertitel: Wie überlebe ich als Mensch in unserer heutigen Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783837070903
ISBN: 978-3-8370-7090-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Self-Management
Anzahl Seiten: 140
Gewicht: 321g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2008