2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bankenschieflage in Portugal

  • Kartonierter Einband
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die größte Privatbank Portugals, die Banco Espirito Santo (BES), steht vor der Insolvenz. Hinter der Bank steht ein Familienkonzer... Weiterlesen
30%
31.90 CHF 22.35
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die größte Privatbank Portugals, die Banco Espirito Santo (BES), steht vor der Insolvenz. Hinter der Bank steht ein Familienkonzern, der durch seine wirtschaftliche Omnipräsenz befremdlich wirkt. Auch einige der übrigen Gesellschaften der Familie Espirito Santo sind ins Schlingern geraten. In der europäischen Öffentlichkeit wächst die Besorgnis, dass eine Pleite der BES den Auftakt für eine neuerliche Finanzkrise bedeuten könnte. Analysten beschwichtigen jedoch. Sie glauben nicht, dass eine Abwicklung der BES das portugiesische Bankensystem oder den Staat überfordern würde.

Klappentext

Die größte Privatbank Portugals, die Banco Espirito Santo (BES), steht vor der Insolvenz. Hinter der Bank steht ein Familienkonzern, der durch seine wirtschaftliche Omnipräsenz befremdlich wirkt. Auch einige der übrigen Gesellschaften der Familie Espirito Santo sind ins Schlingern geraten. In der europäischen Öffentlichkeit wächst die Besorgnis, dass eine Pleite der BES den Auftakt für eine neuerliche Finanzkrise bedeuten könnte. Analysten beschwichtigen jedoch. Sie glauben nicht, dass eine Abwicklung der BES das portugiesische Bankensystem oder den Staat überfordern würde.

Produktinformationen

Titel: Bankenschieflage in Portugal
Untertitel: Droht die nächste Finanzkrise?
Autor:
EAN: 9783737959551
ISBN: 978-3-7379-5955-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GBI-Genios Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H210mm x B148mm x T1mm
Jahr: 2015