Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Erweiterung relationaler Datenbanksysteme für technische Anwendungen

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Erste Ideen zur vorliegenden Arbeit sind wiihrend des Forschungsaufenthaltes am IBM Research Lab in San Jose, Kalifomien entstande... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Erste Ideen zur vorliegenden Arbeit sind wiihrend des Forschungsaufenthaltes am IBM Research Lab in San Jose, Kalifomien entstanden. In der Forschungsgruppe von R. A. Lorie ging es darum, System R (eines der ersten relationalen Datenbanksysteme konzipiert nach den Ideen von E. F. Codd) fur technische Anwendungen zu erweitem. Die fachliche Auseinandersetzung mit den Kollegen im Research Lab und die regen Kontakte mit den nicht weniger bekannten Datenbankgruppen der Stanford University, der University of California at Berkeley und des Lawrence Berkeley Lab haben mich motiviert, die eigenen Konzeptgedanken in Realitiit umzusetzen. J. Nievergelt hat mich ermutigt, dies an der EfH Zurich zu tun. Ich danke meinen Mitarbeitem o. Heiser, H.-B. Loacker, E. Petry und A. Wiilchli ror die tatkraftige Unterstutzung und offene Kritik wiihrend der Entwurfs- und Implementierungs phase des Datenbankkems von XRS (extended relational system). Die Forschungsarbeiten wurden vom Schweizerischen Nationalfonds im Projekt Nr. 2.734-0.85 uber "Darstellung und Speicherung von geometrischen Objekten in einer relationalen Datenbank" gefOrdert. Weiter bin ich meinen Fachkollegen K. Dittrich, T. Harder, P. Pistor, H.-J. Schek und C. A.

Autorentext
Andreas Meier ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Fribourg, Schweiz. Seine Schwerpunkte sind eBusiness, eGovernment sowie Daten- und Informationsmanagement. Nach Musikstudien in Wien diplomierte er in Mathematik an der ETH in Zürich, doktorierte und habilitierte am Institut für Informatik. Er war Systemingenieur bei der IBM Schweiz, Direktor bei der Grossbank UBS und Geschäftsleitungsmitglied bei der CSS Versicherung.

Inhalt
1 Einleitung.- 1.1 Datenbankgrundsätze.- 1.2 Durchbruch des Relationenmodells.- 1.3 Zielsetzung und Gliederung der Arbeit.- 2 Darstellung und Speicherung technischer Objekte in Tabellen.- 2.1 Geographische Informationssysteme.- 2.2 Entwurf integrierter Schaltungen.- 2.3 Rechnergestützte Konstruktion.- 3 Anforderungen an technische Datenbanksysteme.- 3.1 Vergleich von administrativen und technischen Datenbankanwendungen.- 3.2 Anforderungskatalog für technische Datenbanksysteme.- 4 Erweiterungen des Relationenmodells.- 4.1 Surrogatkonzept.- 4.2 Strukturierte Objekte.- 4.2.1 K- und H-Relationen.- 4.2.2 Impliziter hierarchischer Verbund.- 4.2.3 Speicher- und Zugriffskonzepte für K- und H-Tupel.- 4.3 Raumbezogene Objekte.- 4.3.1 M-Relationen.- 4.3.2 Gitterdatei als mehrdimensionale Dateiorganisation.- 4.3.3 Beispiel einer geometrischen Suche.- 4.4 Versionen.- 4.4.1 Ungeordnete Versionenmengen.- 4.4.2 Partiell geordnete Versionenmengen.- 4.4.3 Differenzen von H-Tupeln.- 4.5 Tensoralgebra.- 4.5.1 Was versteht man unter Tensoren?.- 4.5.2 Algebraische Tensoroperationen.- 4.5.3 Einbettung der Tensoren in die Relationenalgebra.- 4.6 Transaktionskonzept.- 4.6.1 Langandauerade Transaktionen.- 4.6.2 Check-in und Check-out von Objekten.- 4.6.3 Sperrprotokolle.- 4.7 Diskussion.- 4.7.1 Datenmodellierung.- 4.7.2 Konsistenzbedingungen.- 4.7.3 Zeit- und Versionenverwaltung.- 4.7.4 Mehrbenutzeraspekte.- 5 Implementierung technischer Datenbanksysteme.- 5.1 Schichtarchitektur.- 5.2 Systemarchitektur von XRS.- 5.3 Implementierungsaspekte des Datenbankkerns von XRS.- 5.3.1 Dreistufiges Zugriffskonzept.- 5.3.2 Metadatenbank als H-Relation.- 5.3.3 Prozedurale Schnittstelle mit erweitertem Cursorkonzept.- 5.4 Alternative Architekturvorschläge.- 6 Anwendung: Geometrischer Modellierer POLY.- 6.1 Zielsetzung von POLY.- 6.2 Systemarchitektur im Überblick.- 6.3 Randdarstellung.- 6.3.1 Trennung topologischer und metrischer Information.- 6.3.2 Datenbankschema für Flächen, Ringe, Kanten und Ecken.- 6.4 Konstruktionsbaum.- 6.4.1 Grammatik für Boolesche Ausdrücke über Primitiven.- 6.4.2 Datenbankschema für Bäume, Teilbäume und Primitiven.- 6.5 Aspekte der Datenhaltung.- 7 Schlussfolgerungen.- Stichwortverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Erweiterung relationaler Datenbanksysteme für technische Anwendungen
Autor:
EAN: 9783540176930
ISBN: 978-3-540-17693-0
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Springer Berlin
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Informatik
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 276g
Größe: B17mm
Jahr: 1987

Weitere Produkte aus der Reihe "Informatik-Fachberichte"