Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Andréas Lang

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Beitrag zur europäischen Geschichte und ihrem Einfluss auf die Gegenwart Metaphysische Betrachtung von Landschaft Elegante Aus... Weiterlesen
20%
57.90 CHF 46.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Ein Beitrag zur europäischen Geschichte und ihrem Einfluss auf die Gegenwart Metaphysische Betrachtung von Landschaft Elegante Ausstattung Ein Beitrag zur europäischen Geschichte und ihrem Einfluss auf die Gegenwart Metaphysische Betrachtung von Landschaft Elegante Ausstattung

In der Astronomie bezeichnet der Begriff "Eklipse" die Verdeckung eines hell erleuchteten Himmelskörpers durch einen anderen. Eine Sonnenfinsternis im Jahr 2006 war es auch, die den Fotografen Andréas Lang zu seinem Zyklus von Landschaften des frühen Christentums und der Kreuzzüge im Nahen Osten, in der Türkei, in Syrien, Israel und Palästina inspirierte. Seine analogen Arbeiten, überwiegend in Schwarz-Weiß, zeichnen sich durch eine tiefgreifende, fast metaphysische Dunkelheit aus. Sie spüren schicksalhaften, tragischen Orten der europäischen Geschichte nach, an denen sich der Geist der Vergangenheit mit der Gegenwart atmosphärisch verdichtet. Beeinflusst von der Romantik, insbesondere der Malerei Caspar David Friedrichs, wirft auch Langs Fotografie die großen Fragen der Menschheit auf. Ausstellung: 22.1-18.4.2019, Guardini Galerie Berlin

Vorwort
A contribution to European history and its influence on present times | Metaphysical observation of landscape | Elegant design

Klappentext

In astronomy the word "eclipse" describes the phenomenon of one brightly lit heavenly body covering another. It was an eclipse in 2006 that inspired photographer Andréas Lang to create his cycle of landscapes related to early Christianity and the Crusades in the Middle East, Turkey, Syria, Israel, and Palestine. His analogue works of art, most of them in black-and-white, are distinguished by a profound, almost metaphysical darkness. They track the fateful, tragic sites of European history, where the spirit of the past blends atmospherically with the present. Influenced by Romanticism, especially the paintings of Caspar David Friedrich, Lang's photographs also pose humanity's great questions.
Exhibition:
22.1.-18.4.2019, Guardini Galerie Berlin



Zusammenfassung
In astronomy the word eclipse describes the phenomenon of one brightly lit heavenly body covering another. It was an eclipse in 2006 that inspired photographer Andréas Lang to create his cycle of landscapes related to early Christianity and the Crusades in the Middle East, Turkey, Syria, Israel, and Palestine. His analogue works of art, most of them in black-and-white, are distinguished by a profound, almost metaphysical darkness. They track the fateful, tragic sites of European history, where the spirit of the past blends atmospherically with the present. Influenced by Romanticism, especially the paintings of Caspar David Friedrich, Lang's photographs also pose humanity's great questions. Exhibition: 22.1.18.4.2019, Guardini Galerie Berlin

Produktinformationen

Titel: Andréas Lang
Untertitel: Eclipse
Text von:
Designer:
Editor:
EAN: 9783775745482
ISBN: 978-3-7757-4548-2
Format: Fester Einband
Herausgeber: Thames and Hudson
Genre: Fotokunst
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 1292g
Größe: H306mm x B296mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.05.2019
Jahr: 2019

Weitere Produkte aus der Reihe "Fotografie, Film"