2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Umweltgeochemische Untersuchungen an Bergwerkshalden der Steiermark (Österreich)

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Grazer Paläozoikum (Steiermark/Österreich) wurden bis in die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts Blei-Zink-Erze bergmännisch geförd... Weiterlesen
30%
32.65 CHF 22.85
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Grazer Paläozoikum (Steiermark/Österreich) wurden bis in die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts Blei-Zink-Erze bergmännisch gefördert. Durch diese Bergwerkstätigkeit entstanden zahlreiche Abraum- und Schlackenhalden.Andreas Kudjelka untersucht in seiner Studie umweltrelevante (geochemische) Einflüsse durch jene Erzhalden. Spurenelementen wie Blei, Zink, Cadmium etc. kommen aus ökotoxikologischer Sicht eine wichtige Rolle zu. Diese stellen pflanzenphysiologische Gifte dar, die zum Teil bereits in geringen Konzentrationen hochgiftig wirken können. In Ökosystemen können Untersuchungen an speziellen Spurenelementen Aussagen zu deren Transport und Akkumulation innerhalb des Systems Boden/Pflanze liefern.

Produktinformationen

Titel: Umweltgeochemische Untersuchungen an Bergwerkshalden der Steiermark (Österreich)
Autor:
EAN: 9783898213202
Format: Kartonierter Einband
Genre: Biochemie & Biophysik
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 172g
Größe: H210mm x B210mm