Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein logistik- und prozeßorientiertes Controllinginstrument

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Wir... Weiterlesen
20%
47.90 CHF 38.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1994 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät, Soziologie), Veranstaltung: Logistik, Prof. Dr. Peter Klaus, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abkürzungsverzeichnis5 Abbildungsverzeichnis6 0.Abstract8 1.Prozeß- und logistikorientierte Kostenrechnung8 Teil A: Eignung bekannter Kostenrechnungssysteme als modernes Controllinginstrument 2.Veränderungen in den Unternehmensstrukturen13 3.Anforderungen an ein Controllinginstrument15 3.1Aufgabe des Controlling15 3.2Auswirkungen der veränderten Unternehmensstrukturen auf die Anforderungen an ein Controllinginstrument16 4.Kritische Beurteilung etablierter Kostenrechnungssysteme im Licht der neuen Anforderungen20 4.1Klassische Vollkostenrechnung mit Zuschlagskalkulation20 4.2Grenzplankostenrechnung nach Kilger24 4.3Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung nach Riebel29 5.Prozeßorientierung als Ausweg33 5.1Grundgedanke der Prozeßorientierung in der Kostenrechnung33 5.2Das System der Prozeßkostenrechnung35 5.3Kritik an der Prozeßkostenrechnung37 Teil B: Konzipierung des Kostenrechnungssystems 6.Prinzipielle Modifikationen der bekannten Form der Prozeßkostenrechnung40 6.1Realisierung als Teilkostenrechnung42 6.2Zweckpluralität - zwei Systeme in einem48 6.2.1Die Basisrechnung als Grundlage51 6.2.2Grundlegender Verrechnungsgang52 6.2.3Kostenstellenrechnung als differenzierendes Element54 6.3Zeitorientierung55 7.Das System im Detail58 7.1Erfassung der Kosten in der Basisrechnung58 7.2Ermittlung der Daten der transformierten Basisrechnung62 7.2.1Planung der Prozeßinanspruchnahme62 7.2.2Basisrechnung der Prozeßinanspruchnahme70 7.2.3Tabelle der Ressourceninanspruchnahme72 7.2.4Tabelle der Ressourcenkosten76 7.2.5Basisrechnung des kumulierten bewerteten Prozeßflusses78 7.2.6Transformierte Basisrechnung79 7.3Kilgers Bezugsgrößen: andere Daten, gleiches Prinzip86 7.4Prozesse der innerbetrieblichen Leistungserbringung87 7.5Liegeprozesse90 7.6Das Dilemma der Rüstprozesse94 7.7Auswertungen der Kostenrechnung96 7.7.1Kostenkontrolle96 7.7.2Ergebnisrechung als stufenweise Gemeinkostendeckungsrechnung101 7.7.3Kalkulation105 7.8(Vermeintliche) Sonderfälle110 7.8.1Varianten110 7.8.2Einzelaufträge114 7.9Rückführung der Kostentreiber auf die Kostenbestimmungsfaktoren114 8.Realisierungsvereinfachungen116 9.Schnittstellen zu anderen Rechnungen118 9.1Investitionsrechnungen118 9.2Lebenszyklusrechnungen120 9.3Konstruktionsbegleitende Kalkulationsrechnungen123 10.Kritische Beurteilung der Eignung des entwickelten Kostenrechnungssystems als modernes Controllinginstrument126 Teil C: Umsetzung des Kostenrechnungssystems in ein DV-Konzept 11.Datenmodell130 11.1Konzept des relationalen Datenbankmodells130 11.2Methodik132 11.2.1Entitiy-Relationship-Diagramm (ER-Diagramm)132 11.2.2Relationenschemata136 11.3Darstellung des Datenmodells mittels ER-Diagramm138 11.4Enwurf der Relationenschemata147 11.5Weitere Daten155 12.Funktionsmodell155 12.1Vorgehensweise und Methodik155 12.2Beschreibung der Module162 12.2.1Übersicht über die Module162 12.2.2Hauptsteuerung165 12.2.3Modul "Konsolidiert_PVNs"166 12.2.4Modul "Erzeugt_Bestandsveränderungsrechnung"169 12.2.5Modul "Erzeugt_Leistungsrechnung_Absatz"170 12.2.6Modul "Erzeugt_Basisrechnung_der_Prozeßinanspruchnahme"171 12.2.7Modul "Erzeugt_KT-Basisrechnung"174 12.2.8Modul "Plant_var_KstKosten"175 12.2.9Modul "Erzeugt_Basisrechnung_des_ku...

Klappentext

Inhaltsangabe: Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Abkürzungsverzeichnis5 Abbildungsverzeichnis6 0.Abstract8 1.Prozeß- und logistikorientierte Kostenrechnung8 Teil A: Eignung bekannter Kostenrechnungssysteme als modernes Controllinginstrument 2.Veränderungen in den Unternehmensstrukturen13 3.Anforderungen an ein Controllinginstrument15 3.1Aufgabe des Controlling15 3.2Auswirkungen der veränderten Unternehmensstrukturen auf die Anforderungen an ein Controllinginstrument16 4.Kritische Beurteilung etablierter Kostenrechnungssysteme im Licht der neuen Anforderungen20 4.1Klassische Vollkostenrechnung mit Zuschlagskalkulation20 4.2Grenzplankostenrechnung nach Kilger24 4.3Einzelkosten- und Deckungsbeitragsrechnung nach Riebel29 5.Prozeßorientierung als Ausweg33 5.1Grundgedanke der Prozeßorientierung in der Kostenrechnung33 5.2Das System der Prozeßkostenrechnung35 5.3Kritik an der Prozeßkostenrechnung37 Teil B: Konzipierung des Kostenrechnungssystems 6.Prinzipielle Modifikationen der bekannten Form der Prozeßkostenrechnung40 6.1Realisierung als Teilkostenrechnung42 6.2Zweckpluralität - zwei Systeme in einem48 6.2.1Die Basisrechnung als Grundlage51 6.2.2Grundlegender Verrechnungsgang52 6.2.3Kostenstellenrechnung als differenzierendes Element54 6.3Zeitorientierung55 7.Das System im Detail58 7.1Erfassung der Kosten in der Basisrechnung58 7.2Ermittlung der Daten der transformierten Basisrechnung62 7.2.1Planung der Prozeßinanspruchnahme62 7.2.2Basisrechnung der Prozeßinanspruchnahme70 7.2.3Tabelle der Ressourceninanspruchnahme72 7.2.4Tabelle der Ressourcenkosten76 7.2.5Basisrechnung des kumulierten bewerteten Prozeßflusses78 7.2.6Transformierte Basisrechnung79 7.3Kilgers Bezugsgrößen: andere Daten, gleiches Prinzip86 7.4Prozesse der innerbetrieblichen Leistungserbringung87 7.5Liegeprozesse90 7.6Das Dilemma der Rüstprozesse94 7.7Auswertungen der Kostenrechnung96 7.7.1Kostenkontrolle96 7.7.2Ergebnisrechung als stufenweise Gemeinkostendeckungsrechnung101 7.7.3Kalkulation105 7.8(Vermeintliche) Sonderfälle110 7.8.1Varianten110 7.8.2Einzelaufträge114 7.9Rückführung der Kostentreiber auf die Kostenbestimmungsfaktoren114 8.Realisierungsvereinfachungen116 9.Schnittstellen zu anderen Rechnungen118 9.1Investitionsrechnungen118 9.2Lebenszyklusrechnungen120 9.3Konstruktionsbegleitende Kalkulationsrechnungen123 10.Kritische Beurteilung der Eignung des entwickelten Kostenrechnungssystems als modernes [...]

Produktinformationen

Titel: Ein logistik- und prozeßorientiertes Controllinginstrument
Untertitel: Konzipierung des Kostenrechnungssystems und Entwurf eines DV-Konzepts
Autor:
EAN: 9783838635941
ISBN: 978-3-8386-3594-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Management
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 363g
Größe: H210mm x B148mm x T17mm
Jahr: 2001