Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das lateinisch-deutsche Altarmessbuch (1965)

  • Fester Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Nach der 1963 verabschiedeten Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium und dem Missale Romanum von 1970 wurden von den einzelne... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 16.03.2020

Beschreibung

Nach der 1963 verabschiedeten Liturgiekonstitution Sacrosanctum Concilium und dem Missale Romanum von 1970 wurden von den einzelnen Bischofskonferenzen sogenannte bilinguale Messbücher erstellt. An ihnen wird hier der Verlauf der Liturgiereform bis hin zum Ordo 1969 und die Entwicklung eines neuen Altarmessbuchs dargestellt - ein Beitrag zu einer weniger bekannten Phase der Liturgiegeschichte des 20. Jahrhunderts.

Autorentext

Andreas Kaiser, geb. 1972, studierte katholische Theologie in Wien und promovierte im Fach Liturgiewissenschaft.

Produktinformationen

Titel: Das lateinisch-deutsche Altarmessbuch (1965)
Untertitel: Der vergessene Schritt in der Umsetzung der Liturgiereform
Autor:
EAN: 9783451389177
ISBN: 978-3-451-38917-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Herder
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: g
Größe: H227mm x B151mm
Veröffentlichung: 16.03.2020
Jahr: 2020
Land: CZ
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen