2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Nur noch heute profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Komplexitätsbewältigung durch Softwarearchitektur

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Moderne Webanwendungen sind in ihrer Komplexität mit klassischen Anwendungen vergleichbar. Daraus resultiert die Notwendigkeit, di... Weiterlesen
30%
68.00 CHF 47.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Moderne Webanwendungen sind in ihrer Komplexität mit klassischen Anwendungen vergleichbar. Daraus resultiert die Notwendigkeit, diese mit der gleichen strukturierten Vorgehensweise und unter Zuhilfenahme passender Architekturstrukturen und geeigneten Vorgehensmodellen zu entwickeln. Die Grundfrage, die hierbei beantwortet werden soll, lautet: wie kommt man von der Idee zur fertigen Webanwendung? Teil 1 des Buches beinhaltet die notwendigen Grundlagen, angefangen beim Architekturbegriff, über die Sicht auf Software als komplexes System bis hin zu klassischen Entwurfsmustern. Erweitert wird dieser Ansatz durch die Verbindung von Vorgehensmodell und unterstützender Architektur. Teil 2 des Buches zeigt die Anwendung des erarbeiteten Wissens anhand einer komplexen Web-Software (die Schach-Community Chess Freak) auf. Dabei wird gezeigt, wie große, objektorientierte Softwareprojekte geplant und umgesetzt werden können. Verwendete Technologien sind Flash Actionscript, der Flash Media Server, Java J2SE, Apache Tomcat, eine PostgreSQLDatenbank, sowie UML 2.0 als Modellierungswerkzeug. Das Buch richtet sich an Projektmanager, Softwarearchitekten, Softwareentwickler und Studenten der Informatik.

Autorentext

Studium der Informatik (Informations- undKommunikationsmanagement) an der PrivatenFernFachhochschule Darmstadt. Tätigkeit alsSoftwareentwickler, Softwarearchitekt undzertifizierter Flashentwickler fürIsarDesign Multimedia



Klappentext

Moderne Webanwendungen sind in ihrer Komplexität mit klassischen Anwendungen vergleichbar. Daraus resultiert die Notwendigkeit, diese mit der gleichen strukturierten Vorgehensweise und unter Zuhilfenahme passender Architekturstrukturen und geeigneten Vorgehensmodellen zu entwickeln. Die Grundfrage, die hierbei beantwortet werden soll, lautet: wie kommt man von der Idee zur fertigen Webanwendung? Teil 1 des Buches beinhaltet die notwendigen Grundlagen, angefangen beim Architekturbegriff, über die Sicht auf Software als komplexes System bis hin zu klassischen Entwurfsmustern. Erweitert wird dieser Ansatz durch die Verbindung von Vorgehensmodell und unterstützender Architektur. Teil 2 des Buches zeigt die Anwendung des erarbeiteten Wissens anhand einer komplexen Web-Software (die Schach-Community Chess Freak) auf. Dabei wird gezeigt, wie große, objektorientierte Softwareprojekte geplant und umgesetzt werden können. Verwendete Technologien sind Flash Actionscript, der Flash Media Server, Java J2SE, Apache Tomcat, eine PostgreSQLDatenbank, sowie UML 2.0 als Modellierungswerkzeug. Das Buch richtet sich an Projektmanager, Softwarearchitekten, Softwareentwickler und Studenten der Informatik.

Produktinformationen

Titel: Komplexitätsbewältigung durch Softwarearchitektur
Untertitel: Moderne Architekturen und Modelle
Autor:
EAN: 9783639398793
ISBN: 978-3-639-39879-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 177g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013
Auflage: Aufl.