2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Weiterentwicklung des Torsionsversuches in Theorie und Praxis

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der Umformtechnik werden Werkstücke oft auf Torsion beansprucht. Diese Publikation zeigt, wie die Durchführung des Torsionsvers... Weiterlesen
30%
75.00 CHF 52.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der Umformtechnik werden Werkstücke oft auf Torsion beansprucht. Diese Publikation zeigt, wie die Durchführung des Torsionsversuches im Hinblick auf Genauigkeit, Auflösung und Temperaturbestimmung an der Probe verbessert werden kann. Im Vordergrund stand dabei die Anwendung dünnwandiger hohler Proben, wobei sowohl die Handhabung als auch die Fertigung dieser Proben optimiert wurde. Eine genaue Auswertungsmethode wurde vom speziellen Fall massiver Proben auf hohle Proben verallgemeinert. Diese Näherungslösung ist um so unabhängiger vom Werkstoff- und Geschwindigkeitsverhalten, je dünnwandiger die Probe gewählt wird. Außerdem wurde die tatsächlich an der Umformung beteiligte Probenlänge berücksichtigt. Durch die Verwendung genau gefertigter Proben konnten im angewandten Geschwindigkeitsbereich hohe Vergleichsumformgrade erzielt werden, die im Hinblick auf reale Umformverfahren von Interesse sind.

Klappentext

In der Umformtechnik werden Werkstücke oft auf Torsion beansprucht. Diese Publikation zeigt, wie die Durchführung des Torsionsversuches im Hinblick auf Genauigkeit, Auflösung und Temperaturbestimmung an der Probe verbessert werden kann. Im Vordergrund stand dabei die Anwendung dünnwandiger hohler Proben, wobei sowohl die Handhabung als auch die Fertigung dieser Proben optimiert wurde. Eine genaue Auswertungsmethode wurde vom speziellen Fall massiver Proben auf hohle Proben verallgemeinert. Diese Näherungslösung ist um so unabhängiger vom Werkstoff- und Geschwindigkeitsverhalten, je dünnwandiger die Probe gewählt wird. Außerdem wurde die tatsächlich an der Umformung beteiligte Probenlänge berücksichtigt. Durch die Verwendung genau gefertigter Proben konnten im angewandten Geschwindigkeitsbereich hohe Vergleichsumformgrade erzielt werden, die im Hinblick auf reale Umformverfahren von Interesse sind.



Inhalt

Inhaltsübersicht: Verzeichnis der wichtigsten Abkürzungen und Formelzeichen.- Zusammenfassung.- Einleitung.- Stand der Erkenntnisse und Zielsetzung.- Versuchsdurchführung.- Genaue Auswertung für hohle Proben.- Ergebnisse.- Vergleich mit anderen Versuchen zur Fließkurvenermittlung.- Genauigkeitsbetrachtung.- Empfehlungen für die praktische Anwendung des Torsionsversuches.- Schrifttum.- Anhang.

Produktinformationen

Titel: Weiterentwicklung des Torsionsversuches in Theorie und Praxis
Autor:
EAN: 9783540528173
ISBN: 978-3-540-52817-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Maschinenbau
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 248g
Größe: H231mm x B151mm x T12mm
Jahr: 1990

Weitere Produkte aus der Reihe "IFU - Berichte aus dem Institut für Umformtechnik der Universität Stut"