2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hybrides Vorgehensmodell der innerbetrieblichen Fördersystemwahl

  • Fester Einband
  • 336 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der innerbetriebliche Transport stellt eine Kernfunktion der operativen Logistik dar. Planungen zur Realisierung von innerbetriebl... Weiterlesen
30%
95.00 CHF 66.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der innerbetriebliche Transport stellt eine Kernfunktion der operativen Logistik dar. Planungen zur Realisierung von innerbetrieblichen Fördersystemen sind komplexe Vorhaben, worin unterschiedliche Fachplaner sowie Entscheidungsträger involviert sind und vielfältige Einflusskriterien existieren. Zudem haben Investitionen in Fördertechnik, aufgrund ihrer mittel- bis langfristigen Nutzungsdauern, Auswirkungen auf die Kapitalbindung, die Produktivität und somit auf den Unternehmenserfolg.Die vorliegende Arbeit leistet einen Beitrag zur Prozessoptimierung und Risikominimierung auf dem beschriebenen Planungsgebiet und widmet sich der Aufgabe, ein hybrides Vorgehensmodell zu erzeugen, das den Anwender in die Lage versetzt, eine optimumsnahe, technologische sowie wirtschaftliche Entscheidung zur Auswahl eines innerbetrieblichen Fördersystems zu treffen und gleichzeitig die Planungssicherheit, -genauigkeit und -transparenz zu erhöhen.

Produktinformationen

Titel: Hybrides Vorgehensmodell der innerbetrieblichen Fördersystemwahl
Untertitel: Entwicklung und Überprüfung eines Modells zur Unterstützung von Planungs- und Investitionsentscheidungen für Fördersysteme im betriebsinternen Materialfluss kleiner und mittelständischer Unternehmen
Autor:
EAN: 9783732248841
ISBN: 978-3-7322-4884-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Management
Anzahl Seiten: 336
Gewicht: 636g
Größe: H226mm x B159mm x T27mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen