2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ehrbare Spekulanten

  • Fester Einband
  • 596 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Londoner City hat zwei Gesichter: das des modernen Finanzplatzes und das der pittoresk-archaischen Lokalverwaltung. Die Bezieh... Weiterlesen
30%
88.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Die Londoner City hat zwei Gesichter: das des modernen Finanzplatzes und das der pittoresk-archaischen Lokalverwaltung. Die Beziehungen zwischen diesen beiden wurden in der Forschung lange vernachlässigt - Andreas Fahrmeir geht ihnen nach. Zugleich legt er die erste zusammenhängende Verfassungsgeschichte der City Corporation für die Zeit des Übergangs von der Handelsstadt zur funktional spezialisierten Bürostadt vor. Fahrmeir untersucht die Herkunft und wirtschaftliche Tätigkeit der führenden Amtsträger und er fragt nach Inhalt und Bedeutung der städtischen Rituale. Deutlich wird, dass der wirtschaftliche Erfolg der City zwar dazu beitrug, die Verfassungskontinuität der City zu bewahren, dass aber gleichzeitig die politische Ordnung der City und die Wert- und Zielvorstellungen ihrer Amtsträger die Entwicklung zum Finanzplatz in entscheidender Weise bestimmten. Andreas Fahrmeir ist Heisenberg-Stipendiat am Historischen Seminar der Universität Frankfurt.

Autorentext

Andreas Fahrmeir, geboren 1969, ist Professor für Neuere Geschichte unter besonderer Berücksichtigung des 19. Jahrhunderts an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt und unter anderem Herausgeber der "Historischen Zeitschrift".



Zusammenfassung
"Die darstellerische Leistung in der Bewältigung des historischen Materials und die kritische Einbindung der eigenen Fragestellungen in neuere englische wie deutsche Historiographie sind in der Qualität und im Umfang der Argumentationen wohl kaum zu übertreffen." Marie-Elisabeth Hilger in: Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte 2/2005 "... legt Fahrmeir eine vorzügliche Arbeit vor, die Anerkennung und Zeit verdient." Michael Fröhlich in: Historisch-Politisches Buch 5/2004

Produktinformationen

Titel: Ehrbare Spekulanten
Untertitel: Stadtverfassung, Wirtschaft und Politik in der City of London, 1688 - 1900
Autor:
EAN: 9783486567250
ISBN: 978-3-486-56725-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Gruyter, de Oldenbourg
Genre: Neuzeit bis 1918
Anzahl Seiten: 596
Gewicht: 959g
Größe: H242mm x B167mm x T43mm
Jahr: 2003