Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstorganisation

  • Kartonierter Einband
  • 266 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Autor entwickelt die Selbstorganisation als alternatives Organisations- und Führungskonzept. Er erbringt den theoretischen Nac... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on Demand - Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Wochen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Der Autor entwickelt die Selbstorganisation als alternatives Organisations- und Führungskonzept. Er erbringt den theoretischen Nachweis der Realisierbarkeit, nennt aber auch Hindernisse, die ihrer Verwirklichung entgegenstehen können.



Die gegenwärtig stattfindenden tief greifenden Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft verlangen nach einem innovativen Organisations- und Führungskonzept. Es muss sowohl die Anpassungsfähigkeit von Unternehmen an ihre komplexe dynamische Umwelt sicherstellen als auch ihre Fähigkeit, aktiv auf die Umwelt einzuwirken. Darüber hinaus soll es eine Antwort geben auf die gesteigerten Bedürfnisse der Mitarbeiter nach Entfaltung ihrer Persönlichkeit, nach vermehrter Teilnahme an unternehmerischen Entscheidungsprozessen sowie nach stärkerer Verantwortung.

Andreas Dietrich sieht die Lösung im Konzept der Selbstorganisation. Zu ihrer Umsetzung in sozialen Systemen wird ein Ausbau von Organisationen zu dynamischen Kernkompetenzen vorgeschlagen. Als Fundamente gelten organisationales Lernen und Wissensmanagement, das Gruppenkonzept sowie die Unternehmenskultur. Der Autor erbringt den theoretischen Nachweis, dass Selbstorganisation in Unternehmen realisierbar ist, nennt jedoch auch zahlreiche Hindernisse, die ihrer Verwirklichung entgegenstehen können.



Autorentext

Dr. Andreas Dietrich studierte Betriebswirtschaftslehre an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen und promovierte an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Er ist zurzeit am Wirtschaftswissenschaftlichen Seminar der Eberhard-Karls-Universität Tübingen tätig.



Inhalt
A. Einleitung.- B. Die Kennzeichnung der Fremdorganisation.- C. Kennzeichnung des Übergangs von der Fremd- zur Selbstorganisation.- D. Das Konzept der Selbstorganisation.- E. Die Umsetzung der Selbstorganisation.- F. Schlußfolgerungen.

Produktinformationen

Titel: Selbstorganisation
Untertitel: Management aus ganzheitlicher Perspektive
Autor:
EAN: 9783824474066
ISBN: 978-3-8244-7406-6
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Deutscher Universitätsverlag
Herausgeber: Deutscher Universitätsverlag
Genre: Management
Anzahl Seiten: 266
Jahr: 2001
Auflage: 2001