Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Liberalisierung des grenzüberschreitenden Luftverkehrs in der EU

  • Kartonierter Einband
  • 203 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Am 1. April 1997 wurde die Deregulierung des Luftverkehrsmarktes in der Europäischen Union formaljuristisch abgeschlossen. Seit di... Weiterlesen
20%
76.00 CHF 60.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Am 1. April 1997 wurde die Deregulierung des Luftverkehrsmarktes in der Europäischen Union formaljuristisch abgeschlossen. Seit diesem Zeitpunkt dürfen die in der EU - sowie in Island und Norwegen - zertifizierten Fluggesellschaften jede Flugstrecke innerhalb der Union, einschließlich sämtlicher Inlandsstrecken, ohne Beschränkungen bedienen. Damit endete ein mehrstufiger Liberalisierungsprozess, der in den achtziger Jahren begonnen hatte. Diese Arbeit untersucht empirisch mittels einer breiten Datenbasis die ökonomischen Wohlfahrtseffekte des Liberalisierungsprozesses für die Konsumenten und geht der Frage nach, ob die Luftverkehrsmärkte in der EU nach ihrer Liberalisierung - wie oft vermutet - ein Beispiel für bestreitbare Märkte sind.

Autorentext

Der Autor: Andreas Arndt wurde 1974 in Kiel geboren. Von 1995 bis 2000 studierte er Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg. Nach seinem Diplom arbeitete er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management (IWIM) an der Universität Bremen. Den Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildete die Verkehrswissenschaft mit besonderem Bezug zur Luftfahrt.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Verkehrswirtschaftliche Grundlagen - Regulierung und Liberalisierung des Luftverkehrs - Modellierung der Luftverkehrsnachfrage - Effekte der Liberalisierung - Marktöffnung, Markteintritt und Wettbewerb.

Produktinformationen

Titel: Die Liberalisierung des grenzüberschreitenden Luftverkehrs in der EU
Untertitel: Eine quantitative Analyse der Wohlfahrtswirkungen und des Anbieterverhaltens
Autor:
EAN: 9783631530641
ISBN: 978-3-631-53064-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 203
Gewicht: 280g
Größe: H211mm x B146mm x T15mm
Jahr: 2004
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"