Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf der Suche nach der Wirklichkeit in der digitalen und post-modernen Fotografie

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,5, Universität Basel (Institut f... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1,5, Universität Basel (Institut für Medienwissenschaft), Veranstaltung: Auge, Blick und Bild I: Geschichte, Theorie und Asthetik der Fotografie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Fotografie ist nicht nur eine Geschichte technischer Innovationen. Die Entwicklung von der ersten Heliographie, J.N. Niepces berühmter Blick aus dem Arbeitsfenster, zu den Daguerreotypien bis hin zu unseren hochmodernen Digitalkameras ist zugleich ein Wandel der theoretischen Betrachtung was 'Fotografie' überhaupt ist. Während sie anfangs noch als "Zeichenstift der Natur" galt (so der Titel des ersten veroffentlichten Fotobandes von William Henry Fox Talbot), wurde ihr ontologischer Status im 20 Jahrhundert verstarkt hinterfragt, bis sie schliesslich - im digitalen Zeitalter angekommen - ihren Referenzbezug vollkommen verliert und als authentisches Dokument "ausgespielt" hat. Damit wird die photographische Postmoderne eingelautet.

Produktinformationen

Titel: Auf der Suche nach der Wirklichkeit in der digitalen und post-modernen Fotografie
Autor:
EAN: 9783656643166
ISBN: 978-3-656-64316-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Medien & Kommunikation
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 69g
Größe: H211mm x B149mm x T7mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen