Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gelehrte im Bild

  • Fester Einband
  • 663 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Andrea von Hülsen-Esch erforscht in der vorliegenden Untersuchung Gruppendarstellungen der universitas, also Gelehrter, Studierter... Weiterlesen
20%
167.00 CHF 133.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Andrea von Hülsen-Esch erforscht in der vorliegenden Untersuchung Gruppendarstellungen der universitas, also Gelehrter, Studierter und Studierender im Mittelalter. Anhand der bildlichen Darstellungen wirft sie ein neues Licht auf Entstehung, Konstituierung und Institutionalisierung akademischer Gruppen und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Erforschung des Gruppenportraits. Unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Methodendiskurse in Kunstgeschichte und Geschichte analysiert sie die verschiedenen Repräsentationsformen der akademischen Gruppen in mittelalterlichen Bilddarstellungen aus Italien und Frankreich, wobei ihre besondere Aufmerksamkeit der Untersuchung der Kleidung Gelehrter gilt.

Autorentext

Dr. Andrea von Hülsen-Esch ist Professorin für mittlere und neuere Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Produktinformationen

Titel: Gelehrte im Bild
Untertitel: Repräsentation, Darstellung und Wahrnehmung einer sozialen Gruppe im Mittelalter
Autor:
EAN: 9783525351994
ISBN: 978-3-525-35199-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Vandenhoeck + Ruprecht
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 663
Gewicht: 1574g
Größe: H251mm x B177mm x T45mm
Jahr: 2006
Auflage: 1. Aufl. 08.08.2006
Land: DE

Weitere Produkte aus der Reihe "Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte"