Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Zwischen politischem Engagement und künstlerischer Freiheit

  • Kartonierter Einband
  • 138 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In ihrer Studie behandelt die Verfasserin Brechts Exilzeit in den USA zwischen 1941 und 1947. Sie folgt Brecht auf seiner Flucht, ... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 01.03.2020

Beschreibung

In ihrer Studie behandelt die Verfasserin Brechts Exilzeit in den USA zwischen 1941 und 1947. Sie folgt Brecht auf seiner Flucht, widmet sich seinen Lebensumständen in Kalifornien und stellt sein künstlerisches Schaffen dieser Jahre dar - anhand des Films 'Hangmen Also Die!' sowie der Theaterstücke 'Schweyk in the Second World War' und 'The Private Life of the Master Race'. Die Arbeit versteht sich als Beitrag zur amerikanischen Kulturwissenschaft, die den antifaschistischen Aktivitäten Brechts, seinen politischen Schriften und seine Vorladung vor das 'House Committee on Unamerican Activities' 1947 bislang kaum gerecht geworden ist.

Produktinformationen

Titel: Zwischen politischem Engagement und künstlerischer Freiheit
Untertitel: Bertolt Brecht im amerikanischen Exil
Autor:
EAN: 9783936298918
ISBN: 978-3-936298-91-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Belleville
Anzahl Seiten: 138
Gewicht: g
Größe: B135mm
Veröffentlichung: 01.03.2020
Jahr: 2020