Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Betriebswirtschaftliche Umweltkostenrechnung

  • Kartonierter Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Spannungsfeld zwischen dem traditionellen betriebswirtschaftlichen Gebiet der Ko stenrechnung und dem durch die zunehmende Rel... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Spannungsfeld zwischen dem traditionellen betriebswirtschaftlichen Gebiet der Ko stenrechnung und dem durch die zunehmende Relevanz von Umweltaspekten bei un ternehmerischen Entscheidungen gepragten Gebiet des betrieblichen Umweltschutzes unter dem Titel "Betriebswirtschaftliche Um bildet die Grundlage dieser Arbeit, die weltkostenrechnung - Gestaltung einer flexiblen Plankostenrechnung als betriebliches Umwelt-Informationssystem" vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Universitat des Saarlandes im Dezember 1993 als Dissertation angenommen wurde. Die Idee, eine flexible Plankostenrechnung unter dem Aspekt der Eignung als Instrument der Informa tionsbereitstellung und Entscheidungsunterstutzung fur den Bereich des betrieblichen Umweltschutzes zu analysieren und weiterzuentwickeln, geht auf eine Anregung meines akademischen Lehrers, Herrn Prof. Dr. Werner Dinkelbach, zuruck, an dessen Lehrstuhl fur Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensforschung, ich als wissenschaftliche Mitarbeiterin tatig war. Herrn Prof. Dr. Werner Dinkelbach gilt mein besonderer Dank fur die Betreuung und Unterstutzung meines Promotionsvorhabens sowie die vielen Freiraume, die mir von ihm wahrend meiner Zeit am Lehrstuhl gewahrt wurden. Fur die Ubernahme der Zweitberichterstattung danke ich Herrn Prof. Dr. Horst Glaser. Bei den Herren Prof. Dr. Volker Steinmetz und Dr. Gerd Waschbusch bedanke ich mich fur die Mitwirkung im DisputationsausschuB.

Klappentext

Aufbauend auf der von Kilger und Plaut geprägten Ausgestaltungsform einer flexiblen Plankostenrechnung wird eine betriebswirtschaftliche Umweltkostenrechnung konzipiert. Ihre Aufgabe ist es, die Planung, Erfassung, kalkulatorische Verrechnung und Kontrolle von Kosten für den Umweltschutz zu gewährleisten. Umweltbezogene Entscheidungen werden damit unterstützt. Die Unternehmen werden also in ihrer Bereitschaft zu einer aktiven Umweltpolitik unterstützt.Die Besonderheit dieses Buches liegt in einer geschlossenen Konzeption. Es werden alle Kostenrechnungsteilsysteme behandelt. Die entscheidungstheoretischen Aspekte einer Umweltkostenrechnung werden dabei besonders herausgestellt. Als methodische Vorgehensweise wird eine formale Darstellungsform gewählt: mathematische Modelle.



Inhalt

1 Grundsätzliche Überlegungen zur Integration von Umweltaspekten in ein internes betriebliches Rechnungswesen.- 1.1 Inhaltliche Festlegung des Umweltbegriffs.- 1.2 Umwelt in betriebswirtschaftlichen Kostenauffassungen.- 1.2.1 Zugrundegelegter Kostenbegriff.- 1.2.2 Umwelt im betriebswirtschaftlichen Produktionsfaktorensystem.- 1.2.3 Bewertung nach ökologischen Knappheitskalkülen.- 1.2.4 Ökologische Kosten.- 1.2.4.1 Kalkulatorische Abgrenzung ökologischer Kosten.- 1.2.4.2 Exemplarische Bestimmung ökologischer Kosten.- 2 Umweltinduzierte Modifikationen einer flexiblen Plankostenrechnung.- 2.1 Ausgestaltung des internen Rechnungswesens als Spiegelbild des unternehmerischen Zielsystems.- 2.1.1 Typologie betrieblicher Umweltpolitik.- 2.1.2 Vorüberlegungen zu einer Theorie der Umweltkostenrechnung.- 2.2 Kalkulationsobjekte einer Umweltkostenrechnung.- 2.3 Motive für eine aktive Umweltpolitik.- 3 Konzeption einer internen Umweltkostenrechnung.- 3.1 Gestaltung der Kostenartenrechnung.- 3.2 Gestaltung der Kostenstellenrechnung.- 3.2.1 Vorüberlegungen zu einer analytischen Kostenplanung als Grundlage einer Kostenstellenrechnung.- 3.2.2 Einteilung in reine Kostenstellen des Primär- und Sekundärbereichs und Umweltschutzstellen.- 3.2.3 Bezugsgrößenwahl.- 3.2.4 Innerbetriebliche Leistungsverrechnung und Transparenz von Umweltschutzkosten und ökologischen Anderskosten.- 3.2.4.1 Grundsätzliche Überlegungen zur Lösbarkeit.- 3.2.4.2 Grenzkostenbewertung mit Verteilung der sekundären Fixkosten.- 3.2.4.3 Stellenpläne für Kostenstellen des Sekundärbereichs und Umweltschutzstellen.- 3.3 Gestaltung der Kostenträgerstück- und Kostenträgerzeitrechnung.- 3.3.1 Kalkulationsverfahren zum Ausweis der Stückkosten der erwünschten Produkte.- 3.3.2 Kalkulationsverfahren zum Ausweis der Kosten für den Umweltschutz.- 3.3.2.1 Ausweis von Gesamtkosten für den Umweltschutz.- 3.3.2.2 Ausweis von Primärkosten für den Umweltschutz.- 3.3.2.3 Ausweis der Kosten von Umweltschutzmaßnahmen.- 3.3.3 Mehrstufige Umweltdeckungsbeitragsrechnung.- 3.4 Gestaltung der Kostenkontrolle.- 3.5 Erfüllung der dispositiven Aufgaben.- Zusammenfassung und Ausblick.- Anhang A.- Anhang B.- Anhang C.- Abkürzungsverzeichnis.- Symbolverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Betriebswirtschaftliche Umweltkostenrechnung
Untertitel: Gestaltung einer flexiblen Plankostenrechnung als betriebliches Umwelt-Informationssystem
Autor:
EAN: 9783790808070
ISBN: 978-3-7908-0807-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Physica-Verlag HD
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 355g
Größe: H234mm x B155mm x T16mm
Jahr: 1994

Weitere Produkte aus der Reihe "Physica-Schriften zur Betriebswirtschaft"