2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Polizist - Traumberuf oder Trauma

  • Kartonierter Einband
  • 284 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Autorenehepaar - seit über 25 Jahren im Polizeiberuf tätig - beschreibt in theoretischer und empirischer Weise die sekundäre t... Weiterlesen
30%
70.00 CHF 49.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Autorenehepaar - seit über 25 Jahren im Polizeiberuf tätig - beschreibt in theoretischer und empirischer Weise die sekundäre traumatische Belastungsstörung als Berufsrisiko für Polizeibeamte. Die Ergebnisse der Studie mit über 5000 österreichischen Polizeibeamten veranschaulichen unter anderem die geschlechtsspezifischen Unterschiede im Traumaerleben, in der Traumaverarbeitung und in den auftretenden physischen und psychischen Symptomen. Ausführlich wird zudem der Einfluss potenziell traumatisierender Ereignisse auf das Kohärenzgefühl skizziert und deren Auswirkungen auf die psychische Gesundheit aufgezeigt.

Autorentext

Die Autoren

Andrea und Harald Körper sind Polizeibeamte und Psychologische Berater sowie Diplomierte Lebens- und Sozialberater in eigener Praxis. Ihre Schwerpunkte liegen in Salutogenese, Traumatologie und Mediation.



Inhalt

Berufsbild Polizist_in.- Die Posttraumatische Belastungsstörung.- Traumafolgestörungen.- Gesundheit und Krankheit.- Psychische Gesundheit.- Möglichkeiten der Gesundheitsförderung.

Produktinformationen

Titel: Polizist - Traumberuf oder Trauma
Untertitel: Sekundäre Traumatisierung, Salutogenese und betriebliche Gesundheitsförderung
Autor:
EAN: 9783658211295
ISBN: 978-3-658-21129-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Theoretische Psychologie
Anzahl Seiten: 284
Gewicht: 382g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2018
Auflage: 1. Aufl. 2018

Weitere Produkte aus der Reihe "BestMasters"