Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Macno

  • Taschenbuch
  • 279 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(0)
(3)
(0)
(0)
powered by 
Schauplatz des Romans ist die Hauptstadt eines imaginären Landes. Die Handlung spielt im Regierungspalast, wo Macno, ein ehemalige... Weiterlesen
20%
15.90 CHF 12.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Schauplatz des Romans ist die Hauptstadt eines imaginären Landes. Die Handlung spielt im Regierungspalast, wo Macno, ein ehemaliger Rockstar, als Diktator mit seinem Gefolge lebt, als da sind ein Pianist, ein Medienexperte, ein Botaniker, eine Ballerina und ein Schriftsteller, der als Leibwächter fungiert.

Autorentext

Andrea De Carlo, geboren am 11. Dezember 1952 in Mailand, lebte nach einem Literaturstudium längere Zeit in den USA und Australien. Er war Fotograf, Maler und Rockmusiker, bevor er 1981 seinen ersten Roman, 'Creamtrain', schrieb - gleichzeitig auf italienisch und englisch. Später war er Regieassistent von Federico Fellini, drehte für die RAI den Dokumentarfilm 'Le facce di Fellini' und schrieb daneben für das Feuilleton des 'Corriere della Sera'. Andrea De Carlo lebt in Rom, Mailand und auf dem Land in der Nähe von Urbino.



Klappentext

Schauplatz des Romans ist die Hauptstadt eines imaginären Landes. Die Handlung spielt im Regierungspalast, wo Macno, ein ehemaliger Rockstar, als Diktator mit seinem Gefolge lebt, als da sind ein Pianist, ein Medienexperte, ein Botaniker, eine Ballerina und ein Schriftsteller, der als Leibwächter fungiert.



Zusammenfassung
quot;Andrea De Carlos Stil reißt immer von neuem mit durch die rasanten Schnitte wie in einem Videoclip. Ebenso typisch für ihn ist die präzise, dabei originelle Wiedergabe von optischen und akustischen Eindrücken. Seine Skala in der Beschreibung von Stimmen, Geräuschen aller Art, von Gesichtern, Städten und Landschaften scheint unerschöpflich zu sein." (Die Presse) "In Macno findet ein italienischer Archetyp, dessen lange Geschichte in die Zeit vor dem Faschismus zurückreicht, seine jüngste Verkörperung, mit der ihm eigenen sexuellen und politischen Magie, noch verstärkt durch die zeitgenössischen Medien und den heutigen Materialismus." (The Times Literary Supplement) "Die gedankliche Abenteuerlust De Carlos hat eine Geschichte hervorgebracht, an die sich deutsche Autoren selbst in zehn Jahren noch nicht herangetraut hätten."(Tempo)

Produktinformationen

Titel: Macno
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783257217544
ISBN: 978-3-257-21754-4
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Diogenes
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 279
Gewicht: 240g
Größe: H181mm x B113mm x T19mm
Jahr: 2001
Auflage: 3. A.

Weitere Produkte aus der Reihe "detebe"

Band 21754
Sie sind hier.