2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Diagnose und Umgang mit Angststörungen in der Schule

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1, Philipps-Universität Marburg, Sprach... Weiterlesen
30%
17.90 CHF 12.55
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine frühe Diagnose psychischer Störungsbilder beeinflusst die Therapieaussichten positiv. Darum ist ein Frühwarnsystem - auch von Fachfremden - unerlässlich. Vor diesem Hintergrund werden Angststörungen, besonders jene, die im Zusammenhang mit Schule stehen, dargestellt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine frühe Diagnose psychischer Störungsbilder beeinflusst die Therapieaussichten positiv. Darum ist ein Frühwarnsystem - auch von Fachfremden - unerlässlich. Vor diesem Hintergrund werden Angststörungen, besonders jene, die im Zusammenhang mit Schule stehen, dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Diagnose und Umgang mit Angststörungen in der Schule
Autor:
EAN: 9783656994190
ISBN: 978-3-656-99419-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Examicus Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 44g
Größe: H216mm x B77mm x T17mm
Jahr: 2012
Auflage: 1. Auflage.