Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sozialisation und ihre Bedeutung im Rahmen der Schule

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, ... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schulzeit der meisten Schüler korreliert in erster Linie mit der Zeit eines heranwachsenden Kindes zu einem erwachsenen Menschen. In dieser Zeit treten grundlegende Prozesse ein, welche die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes bzw. Jugendlichen maßgeblich beeinflussen. Im Umkehrschluss kommt dabei natürlich der Schule eine nicht unerhebliche Bedeutung zu, da die Schüler in der Phase des Heranwachsen hier die meiste Zeit verbringen und damit eine Vielzahl an Faktoren auf den parallel stattfinden Sozialisationsprozess Einfluss haben. Die vorliegende Arbeit behandelt diese Problematik und geht dabei der Frage nach, welche Auswirkungen die Institution Schule auf die Sozialisierung eines heranwachsenden Menschen haben kann. Dazu wird im zweiten Kapitel dieser Arbeit zunächst der Begriff der Sozialisation definiert und abgegrenzt, um anschließend zwei klassische Theorien der Sozialisation darstellen zu können. Im dann nachfolgenden Kapitel wird die Sozialisation auf eine institutionelle Ebene herunter gebrochen. Dazu wird in einem ersten Schritt erklärt, was unter einer Institution zu verstehen ist, um abschließend die Schule inklusive ihrer Merkmale und Bedeutung in diesen institutionellen Rahmen einbetten zu können. Das vierte Kapitel fügt anschließend die Ideen und Konzepte der ersten beiden Kapitel zusammen, und stellt dar, wie Sozialisation und Schule verbunden sind. Die Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung der zuvor herausgearbeiteten Aspekte, so dass die Frage der Sozialisation und ihrer Bedeutung im Rahmen der Schule im Umfang dieser Arbeit beantwortet werden kann.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Schulzeit der meisten Schüler korreliert in erster Linie mit der Zeit eines heranwachsenden Kindes zu einem erwachsenen Menschen. In dieser Zeit treten grundlegende Prozesse ein, welche die Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes bzw. Jugendlichen maßgeblich beeinflussen. Im Umkehrschluss kommt dabei natürlich der Schule eine nicht unerhebliche Bedeutung zu, da die Schüler in der Phase des Heranwachsen hier die meiste Zeit verbringen und damit eine Vielzahl an Faktoren auf den parallel stattfinden Sozialisationsprozess Einfluss haben. Die vorliegende Arbeit behandelt diese Problematik und geht dabei der Frage nach, welche Auswirkungen die Institution Schule auf die Sozialisierung eines heranwachsenden Menschen haben kann. Dazu wird im zweiten Kapitel dieser Arbeit zunächst der Begriff der Sozialisation definiert und abgegrenzt, um anschließend zwei klassische Theorien der Sozialisation darstellen zu können. Im dann nachfolgenden Kapitel wird die Sozialisation auf eine institutionelle Ebene herunter gebrochen. Dazu wird in einem ersten Schritt erklärt, was unter einer Institution zu verstehen ist, um abschließend die Schule inklusive ihrer Merkmale und Bedeutung in diesen institutionellen Rahmen einbetten zu können. Das vierte Kapitel fügt anschließend die Ideen und Konzepte der ersten beiden Kapitel zusammen, und stellt dar, wie Sozialisation und Schule verbunden sind. Die Arbeit schließt mit einer Zusammenfassung der zuvor herausgearbeiteten Aspekte, so dass die Frage der Sozialisation und ihrer Bedeutung im Rahmen der Schule im Umfang dieser Arbeit beantwortet werden kann.

Produktinformationen

Titel: Sozialisation und ihre Bedeutung im Rahmen der Schule
Autor:
EAN: 9783640435845
ISBN: 978-3-640-43584-5
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 38g
Größe: H220mm x B146mm x T1mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage