Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kiebitz

  • Fester Einband
  • 362 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Gleich zu Beginn des Romans läßt André Kaminski die Vergangenheit seines Protagonisten Revue passieren: Die Sehnsucht, ein "Leben ... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gleich zu Beginn des Romans läßt André Kaminski die Vergangenheit seines Protagonisten Revue passieren: Die Sehnsucht, ein "Leben aus erster Hand" zu führen, hat Gideon Esdur Kiebitz, einen jungen Juden, einige Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg dazu bewogen, den Sprung vom neunzehnten ins "einundzwanzigste Jahrhundert" zu wagen: nach Polen auszuwandern, um dort mit Gleichgesinnten die neue Gesellschaft aufzubauen, eine Welt der Gleichheit und Brüderlichkeit, der Freiheit von Elend und Unterdrückung. Doch nach all den Jahren ist wenig von jener Utopie übriggeblieben. Jetzt haust er, älter und weiser geworden, in Wien, fern der Insel seiner Träume, alleine und sprachlos - das Schicksal hat ihm nämlich die Sprache genommen. Vermag ihm ein Arzt zu helfen?

Produktinformationen

Titel: Kiebitz
Untertitel: Roman
Autor:
EAN: 9783458146186
ISBN: 978-3-458-14618-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Insel
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 362
Gewicht: 441g
Größe: H206mm x B131mm x T33mm
Jahr: 1988
Auflage: 3. A.