Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Uhren gibt es nicht mehr

  • Fester Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(8) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(3)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Multimediakünstler und Autor André Heller im Gespräch mit seiner Mutter - ein Buch voller Weisheit, Poesie und WitzWorauf kommt es... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Multimediakünstler und Autor André Heller im Gespräch mit seiner Mutter - ein Buch voller Weisheit, Poesie und Witz

Worauf kommt es an im Leben? 102 Jahre alt ist Elisabeth Heller, und langsam, so sagt sie in den Gesprächen, die sie mit ihrem Sohn André in den vergangenen Monaten geführt hat, geht es ans Verabschieden. "Innerlich sieht man sich noch jung und freut sich auf den nächsten Tag", sagt die alte Dame, die geboren wurde, als der Erste Weltkrieg ausbrach, und die mit gerade 19 den Süßwarenfabrikanten Stephan Heller heiratete. Ein anderes Mal wünscht sie sich, "dass das Körperwerkl in Gottesnamen auslaufen soll" und erzählt dann munter über einen Selbstmordversuch aus Liebe und über Lehár am Klavier in Bad Ischl. Ein kleines Buch von großer Weisheit, würdevoll, poetisch, komisch. Und das Dokument einer späten Liebe und großen Offenheit zwischen Mutter und Sohn. Elisabeth Heller starb am 7. August 2018 in Wien-Hietzing.

Vorwort
Multimediakünstler und Autor André Heller im Gespräch mit seiner Mutter ein Buch voller Weisheit, Poesie und Witz

Autorentext

André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Er lebt abwechselnd in Wien, Marrakesch und auf Reisen. 2016 ist bei Zsolnay sein Roman Das Buch vom Süden erschienen, 2017 das Buch Uhren gibt es nicht mehr. Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr. Im Frühjahr 2020 folgt der Erzählungsband Zum Weinen schön, zum Lachen bitter.

Produktinformationen

Titel: Uhren gibt es nicht mehr
Untertitel: Gespräche mit meiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr
Autor:
EAN: 9783552058316
ISBN: 978-3-552-05831-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Zsolnay
Genre: Sonstige Literatur
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 185g
Größe: H189mm x B116mm x T14mm
Veröffentlichung: 07.03.2017
Jahr: 2017
Auflage: 2. Aufl.
Land: DE